Das Boxspringbett sorgt für ein gesundes Schlafgefühl!

Das Boxspringbett wird für seinen unschlagbaren Komfort gelobt, da das Liegegefühl bei dieser Bettvariante besonders gemütlich und herrlich weich ist. Um endlich ausgeruht und ohne Rückenbeschwerden aufwachen zu können, ist die Wahl des richtigen Schlafsystems unerlässlich. Damit ein körpergerechter Liegekomfort gewährleistet wird, kommen bei diesem besonderen Schlafsystem meist Federkern-, Taschenfederkern-, oder Tonnentaschenfederkernmatratzen zum Einsatz. Die eingearbeiteten Federn entlasten dort, wo das meiste Körpergewicht aufliegt, zugleich werden alle umliegenden Körperbereiche optimal flächenelastisch abgestützt. Das Boxspringbett passt sich somit Ihrer individuellen Körperform anatomisch korrekt an und entlastet Rücken und Bandscheiben. Zusätzlichen Komfort und Unterstützung bietet ein passender Topper.

Wie ist ein Boxspringbett aufgebaut?

Der Name Boxspring (-bett) kommt von der besonderen Federung. Boxspringbetten haben im Gegensatz zu herkömmlichen Betten weder einen Lattenrost noch eine harte Bettkante. Vielmehr zeichnen sie sich durch weich gepolsterte Außenkanten und hochwertigen Schaum, sowie eine doppelte Federung bzw. ein Zwei-Matratzen-System aus. Das Matratzensystem besteht meist aus Federkern-, Taschenfederkern-, oder Tonnentaschenfederkernmatratzen. Diese sorgen für hervorragende punktelastische Unterstützung des Körpers. Auch Gelmatratzen oder Gelauflagen sind möglich. Zusätzlich kommt meist als Finish ein Topper mit einem klimaregulierenden und hautsympathischen Bezug hinzu. Im Unterschied zu einem gewöhnlichen Lattenrost sind die Federn in einer Boxspringmatratze vor Abnutzung geschützt. Somit bietet diese eine gleichbleibend, flächenelastische Unterstützung über die gesamte Liegefläche hinweg. Anders als eine gewöhnliche Matratze liegt diese nicht auf einem Lattenrost auf, sondern besitzt ein kastenartiges Untergestell mit Sprungfedern. Ein massiver Rahmen, meist aus Holz gefertigt, umschließt die Federung. Das Boxspringbett ist überwiegend stoffbezogen und steht auf Füßen, um die Belüftung des Bettes von unten zu gewährleisten. Insgesamt besteht ein Boxspringbett somit aus bis zu vier unterschiedlichen Schichten. Der Topper ermöglicht ein besonders komfortables Liegen und schützt die Matratze vor Abnutzung, Schmutz, sowie Milbenbildung. Der Topper passt sich optimal der Körperform an, gibt nach und wirkt dennoch stützend. Zusätzlich ist er auch für Seitenschläfer hervorragend geeignet. Unterschiede und Vorteile von Visco-, Kaltschaum- und Latextoppern können Sie unserer Checkliste entnehmen.

Worauf sollte man beim Kauf achten?

Reicht mein Platz aus, um das Bett aufzustellen? Viele Boxspringbetten besitzen ein breites und hohes Kopfteil. Dabei kann es schnell zu Problemen kommen, weil das Bett beispielsweise an eine Wand mit Dachschräge gestellt werden soll. Welcher Standort im Schlafzimmer? Außerdem sollte man auf die Position des Bettes im Schlafzimmer achten. Ob an der Wand, vor der Heizung oder vor dem Fenster. Hier sollte beachtet werden, wenn Sie das Bett zu nah ans Fenster stellen, könnten Sie einen Zug bekommen. Wenn das Bett direkt an die Heizung gestellt wird, kann sich die Wärme der Heizung nicht im Raum verteilen, diese staut sich dann am Bett. Möchte ich eher eine weiche oder harte Matratze? Die Härtegrade der Liegeflächen einiger Luxusbetten lassen sich anpassen. Da Boxspringbetten aus zwei nebeneinanderliegenden Matratzen bestehen können bei einigen Modellen auch zwei unterschiedliche Härtegrade gewählt werden. Fragen Sie unsere Fachberater! Benötige ich eine motorische Verstellung der Liegefläche? Einige Modelle sind mit einem Elektromotor ausgestattet, um die Liegefläche komfortabel verstellen zu können. Zum Betrieb sollte sich nach Möglichkeit eine separate Steckdose in der Nähe der Aufstellfläche des Bettes befinden. Möchte ich einen Topper bei meinem Boxspringbett nutzen? Die Nutzung eines Toppers ist kein Muss, erhöht aber den Komfort beim Liegen und Schlafen spürbar. Entscheiden Sie selbst, ob Sie lieber mit oder ohne Topper schlafen. Bei vielen Boxspringbetten sind Topper bereits im Standardlieferumfang enthalten.

Wir sind für Sie da