Topseller
Verkauft
Umbauseiten (Paar) Umbauseiten (Paar)
Umbauseiten (Paar)
50451300
Roba Baumann
38,00 € *
Bettschubkasten Bibi
Bettschubkasten Bibi
50913900
inbuy
64,00 € *
Bettschubkassten Cariba
64,00 € *
FABIANA U-SEITEN NB  GL-WE 2272091
83,00 € *
ROMY U-SEITEN  NB  KREI-WE 2381071
77,00 € *
FIONA U-SEITEN  NB   KREI-WE 2311011
78,00 € *
YLVIE U-SEITEN  NB  KREI-WE 2151001
77,00 € *
UMBAU-SEITEN KB GR.3  KI-HA LEO
81,00 € *
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

Beistellmöbel und Zubehör im Babyzimmer

Sie freuen sich bereits auf Ihren Nachwuchs und richten gerade das Kinderzimmer ein? Neben praktischen und gleichzeitig formschönen Möbeln können verschiedene Beistellmöbel das Babyzimmer komplettieren, denn gerade in den ersten Lebensmonaten ist der Bedarf an ausreichendem Stauraum sehr groß. Baby-Bekleidung, Wäsche, Bettbezüge, Windeln und Pflegeprodukte müssen schließlich ordentlich verstaut werden. Große oder kleinere Regale, Wandboards, Beistellschränke und Rollcontainer sind genau richtig, um notwendige Utensilien aufzubewahren und bei Bedarf schnell zur Hand zu haben. Die frischen Farben vieler Beistellmöbel sorgen im Babyzimmer für ein angenehmes und fröhliches Umgebungsgefühl. Übrigens zeichnen sich moderne Beistellmöbel für das Babyzimmer durch die Verwendung schadstoffarmer beziehungsweise schadstofffreier Materialien aus. Gleichzeitig lassen sich die Möbel ausgesprochen leicht pflegen.

Unterschiedliche Beistellmöbel für das Babyzimmer

Speziell beim Wickeln, Anziehen und Pflegen werden die unterschiedlichsten Utensilien benötigt. Gut, wenn diese dann griffbereit sind. Verschiedene Wandboards nehmen beispielsweise Cremes, Lotionen, Windeln und Höschen auf. Sind die Boards mit einer Hakenleiste versehen, können diese zum Aufhängen von Baby-Höschen, Stramplern oder Shirts verwendet werden. Wer den Nachwuchs lieber im Badezimmer wickelt und pflegt, benötigt eine praktische Wickel-Kombination. Einige Modelle sind sogar mit einer kleinen Badewanne ausgestattet. Die Wickel-Kombinationen verfügen über mehrere Schubkästen, in denen sich alle notwendigen Utensilien unterbringen lassen. Das rollbare Beistellmöbel kann auch im Babyzimmer zum Einsatz kommen. Offene Regale nehmen Bettwäsche, Spanntücher und zusätzliche Kissen oder Decken auf. Im Falle eines Falles lässt sich das Babybettchen im Handumdrehen frisch beziehen. Ein Bettschubkasten nimmt ebenfalls - ohne umständliches Hantieren - Bettwäsche, zusätzliche Kissen und Decken auf. Wer den Nachwuchs in den ersten Wochen im elterlichen Schlafzimmer schlummern lässt, sollte über die Anschaffung einer Babywiege nachdenken. Die Modelle sehen mit ihrem romantischen Himmel sowie der zart geschwungenen Form nicht nur wunderschön aus, sie sind auch ausgesprochen platzsparend.

Wenn der Nachwuchs größer wird - Beistellmöbel sorgen im Babyzimmer für zusätzlichen Stauraum

Sobald die lieben Kleinen anfangen zu sitzen oder die ersten Gehversuche wagen, sollten Sie an einen kleinen Kindertisch mit passendem Kinderstuhl denken. Ihr Kind kann dort, wenn es bereits sicher sitzt, spielen, malen, basteln oder sich selbst beschäftigen. Ihr Nachwuchs wird sich über die neuen Beistellmöbel für das Babyzimmer bestimmt sehr freuen und diese voller Stolz in Besitz nehmen. Ebenfalls wichtig sind für die größeren Kinder zusätzliche Beistellmöbel, die im Babyzimmer zur Aufbewahrung des ersten Spielzeugs, der Plüschtiere oder Babybücher dienen. Ideal sind auch hierbei offene Regale, da Ihnen diese das Aufräumen wesentlich erleichtern. Vor allem die unteren Bereiche darf der Spross dabei gern selbst einräumen, am besten jedoch unter elterlicher Aufsicht. Moderne Beistellmöbel für das Babyzimmer können Sie übrigens auch später gut nutzen. Ob im Jugendzimmer, dem Arbeits- oder Gästezimmer - die modernen Stand- und Wandregale, Sideboards und Rollcontainer sind ideale Staumöglichkeiten für Wäsche, Bücher, Spiele und viele andere Dinge.

Wir sind für Sie da