Weihnachten: Natural Classics

#weihnachten #nostalgie #naturalclassics
Natürlich klassiche Weihnachten mit Möbel Inhofer
Natürlich klassiche Weihnachten mit Möbel Inhofer

Kaum bringt der Herbst die ersten kühlen Temperaturen, keimt in uns schon das Gefühl von Weihnachten auf. In den Regalen im Supermarkt erblicken wir die ersten Lebkuchen und vielleicht wird auch schon der erste Glühwein getrunken. Weihnachten steht vor der Tür. Das ist klar! Jedes Jahr, wenn die Temperaturen sinken und die Tage kürzer werden, geht es auf die Zeit der Nächstenliebe zu. Um perfekt auf das Weihnachtsfest vorbereitet zu sein, gilt es natürlich das eigene Heim herrlich zu dekorieren, sodass bald kein Zweifel mehr besteht: Christmas is coming!

In unserer weihnachtlichen Serie an Beiträgen zum winterlichen Fest, möchten wir Ihnen verschiedene Trends vorstellen und Ihnen so einen Inspirationsguide mit an die Hand geben, der Ihnen bei Ihrer Weihnachtsdekoration behilflich sein kann.

Beginnen wir mit einem modernen Klassiker, den wir Ihnen im Folgenden präsentieren möchten: Natural Classics.

Verschiedene natürlich klassische Weihnachtsdekoration
Verschiedene natürlich klassische Weihnachtsdekoration

Weihnachtlicher Klassiker mit Naturverbundenheit

Wenn man an Weihnachten denkt, dann denkt man unweigerlich an zwei Dinge: Einen, doch eher etwas beleibten, alten Mann in einem roten Anzug und an das tiefe nadelgrün des Tannenbaumes, der an einen ruhigen Nadelwald in nächtlicher Ruh erinnert. Poetisch auch „Tann“ genannt. Versuchen Sie sich einen Tann bei Nacht vorzustellen über den der karmesinrote Schlitten des Weihnachtsmannes hinweg düst. Dann haben Sie eine Vorstellung, worum es bei dem Weihnachtstrend Natural Classics geht.

Im Stil wird eine vertraute, nostalgische Aura versprüht, welche an die Weihnacht vergangener Tage erinnert. Der farbliche Mix aus Rot und Grün - das sind Erinnerungen und Merkmale, die ein jeder mit Weihnachten verbindet. Der Trend verbindet diese nostalgischen Gefühle und Farben mit Naturmaterialen, um so einen Hauch Tann zu Ihnen ins wohlige Heim zu bringen.

Klassisch natürliche Farbkombination

Die klassischen Farben der Weihnacht sind ein glänzendes Rot und ein tiefes, beruhigendes Grün. Diese Farbkombination harmoniert nicht nur besonders gut miteinander, weil es sich bei Rot und Grün um sogenannte Komplementärfarben handeln. Schaut man sich einen Christbaum mit roten Kugeln an, dann wird diese Harmonie mit einem Blick deutlich. Im Natural Classic Weihnachtstrend wird diese nostalgische Farbkombination dann noch mit hölzernen Tönen und Naturmaterialien ergänzt. Das gibt dem ganzen einen leicht rustikalen und natürlichen Touch. Sanfte und eher helle Hölzer erinnern dabei an die Natur und lenken die Gedanken zu einem Weihnachten im Freien.

Hervorragend zu diesem Trio aus Rot, Grün und Holz passt das Material Glas. Gläserne Akzente hier und dort lassen den Stil moderner erscheinen, ohne dabei den klassischen Aspekt zu beeinträchtigen. Auch erhält er so einen eleganteren Touch. Wer es aber total authentisch klassisch mag, kann auf die gläsernen Elemente in der heimatlichen Weihnachtslandschaft komplett verzichten.

Verpacktes Geschenk mit Weihnachtsdekoration
Tablett mit Weihnachtsdekoration und Kerzen
Weihnachtsdekoration

Klassisch weihnachtlich dekorieren

Beim Bau Ihrer winterlichen Weihnachtslandschaft steht Ihnen rein dekotechnisch einiges zur Auswahl zur Verfügung. Was in Ihrer Natural Classic Dekowelt aber auf keinen Fall fehlen darf, sind Tannen- oder Kiefernzweige. Diese lassen sich vielseitig einsetzen und bringen ein forstliches Gefühl in die eigenen vier Wände. Die Zweige können zum Beispiel dekorativ am Fenster befestigt, auf dem Sideboard angeordnet werden oder aber repräsentativ in einer Vase stehen. Diese kann dabei entweder in einem weihnachtlichen Rot oder in einem hölzernen Ton gehalten werden.

Zu auf einem Tablett positionierten Zweigen passen als Ergänzung stimmig arrangierte Kerzen. Ist das Tablett aus Holz oder Glas, können auch weitere Dekoelemente platziert werden: zum Beispiel kleine Figuren von Nikoläusen, Schneemännern oder Engeln. Gerade Figuren wie ein dickbäuchiger Nikolaus oder ein zarter Engel schaffen einen Hauch von Nostalgie.

Den Christbaum schmücken Sie mit Kugeln in Rottönen und Anhängern aus Holz. Dieser Christbaumschmuck lässt Ihren Weihnachtsbaum in einem ganz besonderen Licht zwischen Tradition und Moderne erstrahlen.

Ein Tipp von uns: Damit auch die Geschenke passend zum Trend verpackt sind, wählen Sie Geschenkpapier in Rot- oder Grüntönen aus. Als Highlight kann auch Packpaper und eine Kordelschnur verwendet werden. Dies verpasst den verpackten Geschenken einen natürlicheren Look, der besonders mit den Holzelementen Ihrer Dekoration harmoniert.

Natürlich klassiche Weihnachten mit Möbel Inhofer
Natürlich klassiche Weihnachten mit Möbel Inhofer

Weihnachtlich klassisch
auch ohne Rot

Das Gefühl eines klassischen Weihnachtsfestes bekommt man jedoch nicht nur, wenn man mit der Farbe Rot dekoriert und seinen Tisch deckt. Wer es ein bisschen gewagter, aber dennoch klassisch natürlich mag, kann einfach die Rottöne weglassen. Kombinieren Sie tiefes Tannengrün mit Glas und natürlichen Materialien.

Zum Weihnachtsdinner decken Sie Ihren Tisch mit dunkelgrünen Tellern und grünen Vasen. Gerade die Glasvasen werden gefüllt mit kurzen Lichterketten zu einem echten Hingucker auf Ihrem gedeckten Tisch. Servietten in sanften Farbtönen wie Beige oder Creme runden das Tischgedeck geschmeidig ab. Richten Sie Ihr feines Gebäck sowie die Lebkuchen auf kleinen Holztabletts an und dekorieren Sie mit Tannenzweigen. Auch Tannenzapfen passen wunderbar zum natürlichen Stil.

Metallapplikation an Ihrer Dekoration sind erlaubt. Jedoch sollten Sie mit diesen sparsam umgehen, um nicht das natürliche Flair zu verlieren. Hier ist weniger eindeutig mehr.

Konnten wir Sie mit unseren nostalgischen Weihnachtsdekorationstipps ein klein bisschen inspirieren? Dann besuchen Sie gleich unseren großen Indoor-Weihnachtsmarkt!

Sofort
lieferbar
Casa Nova
Dekozweig

3,99 €*

Diese Wohnideen könnten Sie auch interessieren: