Versandkostenfrei ab 50 € *

Outdoorteppich für ein wohnliches Draußen

#wohntipps # outdoorteppich # gardenliving
Outdoorteppich für ein wohnliches Draußen
Outdoorteppich für ein wohnliches Draußen

Wohnzimmerfeeling für Balkon und Garten

Mit einem schönen Outdoor-Teppich holen Sie sich Ihr Wohnzimmer nach draußen. Der dekorative Bodenbelag passt zu allen möglichen Gartenmöbeln – von klassischen Holztischen bis hin zu pflegeleichten Gartenstühlen aus Kunststoff. Wie auch in den Innenräumen sorgt der Teppich im Freien für ein wohnlich gemütliches Flair. Was einen Teppich für Garten, Terrasse oder Balkon ausmacht, wie er eingesetzt wird und wie Sie ihn am besten pflegen, erfahren Sie hier in unserem Ratgeber.

Warum Outdoorteppich?

Persönliche Qualitytime und Work-Life-Balance gehören schon seit längerem in unseren Wortschatz. Dazu gehört auch, in der Freizeit zu entspannen und es sich Zuhause gemütlich zu machen. Vor allem in der warmen Jahreszeit, wird das Heim in den Außenbereich erweitert. Ob relaxed in der Sonne lesen, im Schatten auf dem Balkon gemütlich dösen oder bei einem Glas Wein den lauen Sommerabend genießen – im Sommer findet das Leben überwiegend draußen statt.

Ansprechende Gartenmöbel sind für einen schönen Außenbereich unerlässlich. Farbenfrohe Pflanzen, Gartendeko und Solarleuchten tragen zu einem gemütlichen Ambiente bei. Doch richtig wohnlich wird es erst mit einem Teppich. Im Gegensatz zu den Varianten für Innenräume, sind Outdoorteppiche speziell für den Einsatz im Freien konzipiert. Robuste Materialien und eine besondere Verarbeitung machen die dekorativen Bodenbeläge wetterresistent.

Neben dem Schaffen einer grünen Wohlfühloase bieten Outdoor-Teppiche noch weitere Vorteile. Harte Böden wie Steinfliesen fühlen sich mit Teppich gleich weicher an. Zudem können beschädigte Untergründe einfach kaschiert werden. Gerade Steinböden können im Sommer unangenehm heiß werden. Dank Outdoor-Teppich verbrennt man sich jedoch nicht die Füße.

Welche Materialien bei Outdoorteppichen gibt es?

Üblicherweise werden Teppiche mit einem rutschhemmenden Rücken angefertigt. Dieser ist oftmals undurchlässig, wodurch sich Feuchtigkeit schnell staut. Was in Innenräumen quasi keine Rolle spielt, ist im Freien ein großes Problem. Daher werden Outdoor-Teppiche ohne einen solchen undurchlässigen Rücken gefertigt. Ein weiterer wichtiger Faktor ist die UV-Beständigkeit. Um das zu erreichen, werden für die Herstellung von Outdoorteppichen nur ausgewählte Materialien verwendet:

Kunstfaser für Outdoorteppiche: Polypropylen und Polyester sind sehr robust

Polypropylen und Polyester

Diese robusten Kunstfasern sind sehr beständig, wetterfest und bleichen in der Sonne kaum aus. Ein weiterer Vorteil ist, dass die Fasern quasi geruchlos und dermatologisch unbedenklich sind. Feuchtigkeit wird kaum aufgenommen. Des Weiteren gelten Outdoor-Teppiche als schmutzabweisend, formstabil und pflegeleicht.

Naturmaterial für Outdoorteppiche: Bambus und Kokosfasern sind sehr robust

Bambus und Kokosfaser

Diese Naturfasern sind ebenfalls sehr robust und verleihen dem Außenbereich ein natürliches Ambiente. Sowohl Bambus als auch Kokosfasern gelten als strapazierfähig und schmutzabweisend. Speziell Outdoor-Teppiche aus Kokosfasern sind zudem feuchtigkeitsunempfindlich. Dennoch sollten sie nicht im Wasser stehen.

Naturfasern: Jute, Sisal und Baumwolle.

Jute, Sisal und Baumwolle

Diese natürlichen Materialien werden in selteneren Fällen ebenfalls für die Produktion von Outdoor-Teppichen eingesetzt. Doch Achtung: Jute, Sisal und Baumwolle reagieren empfindlich auf Nässe. Aus diesem Grund sollten Teppiche aus diesen Materialien eher für Wintergärten oder auf überdachten Terrassen eingesetzt werden.

Kann man einen Outdoorteppich bei Regen draußen lassen?

Im Regelfall ist ein Outdoor-Teppich äußerst robust und witterungsbeständig. Da er ohne Rücken gearbeitet ist, ist er wasserdurchlässig. Etwas Regen macht den strapazierfähigen Fasern nichts aus. Wie die Gartenmöbel kann der dekorative Bodenbelag draußen bleiben. Liegt der Teppich jedoch ständig auf einem feuchten Untergrund wie dem Rasen, sollte er dennoch regelmäßig zum Trocknen aufgehängt werden.

So robust der Outdoor-Teppich auch ist, Frost, Schnee und ständige Kälte können dem Material dann doch ganz schön zusetzen. Daher empfehlen wir für die Wintermonate, den Teppich trocken und geschützt zu lagern. Um Schäden zu vermeiden, achten Sie darauf, dass der Outdoor-Teppich vor der Lagerung sauber und komplett trocken ist.

Outdoor-Teppich auf der Terrasse sorgt für ein gemütliches Ambiente

Wie reinige ich am besten einen Outdoor-Teppich?

Die speziell für den Außenbereich konzipierten Teppiche sind besonders witterungsbeständig und pflegeleicht. Das strapazierfähige Material ist in vielen Fällen sogar schmutzabweisend. Damit der Outdoorteppich jedoch nicht nur langlebig, sondern auch lange schön aussieht, muss der dekorative Bodenbelag trotzdem regelmäßig gereinigt werden. Abhängig vom verwendeten Material und dem Grad der Verschmutzung, kommen unterschiedliche Vorgehensweisen zum Einsatz:

Outdoorteppich bequem saugen

Saugen:
Krümel, Staub und oberflächlicher Schmutz können, wie bei den Teppichen für den Innenbereich, ganz einfach abgesaugt werden. Dafür kann der Teppich an Ort und Stelle liegen bleiben.

Outdoorteppich einfach abwaschen

Abwaschen:
Flecken und stärkere Verschmutzungen können mit Hilfe des Gartenschlauchs oder einer milden Seifenlauge entfernt werden. Dabei den Teppich am besten aufhängen, damit das Wasser leicht abfließen kann.

Oudoorteppich vorsichtig abbürsten

Bürsten:
Gegen hartnäckigere oder eingetrocknete Verschmutzungen hilft Bürsten. Um die Fasern nicht zu beschädigen, sollten ein mildes Reinigungsmittel und eine Bürste mit weichen Borsten zum Einsatz kommen.

Manche Modelle lassen sich auch in der Waschmaschine reinigen. Achten Sie hierfür auf die Pflegehinweise des Herstellers. Diese Reinigungsmethode eignet sich jedoch nur für kleinere Outdoor-Teppiche. Alternativ kann bei größeren Modellen aus Kunstfasern auch der Hochdruckreiniger zum Einsatz kommen. So lösen sich starke Verschmutzungen relativ leicht aus den Fasern. Achten Sie jedoch unbedingt darauf, den Hochdruckreiniger nur im niedrigen Druckbereich zu verwenden. Andernfalls kann das Material beschädigt werden.

Holen Sie Ihr Wohnzimmer ins Freie! Mit den gemütlichen Outdoor-Teppichen von Möbel Inhofer wird Ihr Außenbereich richtig wohnlich. Stöbern Sie gleich durch unser Onlinesortiment oder besuchen Sie direkt Europas größte Wohnwelt.

SCHÖNER WOHNEN-Kollektion
Outdoorteppich
  • in verschiedenen Größen erhältlich

79,00 €*

DEKOWE
Outdoorteppich
  • mit hochwertiger Bordüre
  • Outdoor geeignet
  • leicht zu reinigen

89,00 €*

Sofort
lieferbar
SCHÖNER WOHNEN-Kollektion
Outdoorteppich

79,00 €*

SCHÖNER WOHNEN-Kollektion
Outdoorteppich

79,00 €*

SCHÖNER WOHNEN-Kollektion
Outdoorteppich

79,00 €*

SCHÖNER WOHNEN-Kollektion
Outdoorteppich

79,00 €*

SCHÖNER WOHNEN-Kollektion
Outdoorteppich

79,00 €*

DEKOWE
Outdoorteppich
  • Outdoor geeignet

89,00 €*

DEKOWE
Outdoorteppich
  • Outdoor geeignet

89,00 €*

Astra
Maschinenwebteppich

479,00 €*

DEKOWE
Outdoorteppich
  • Outdoor geeignet

89,00 €*

SCHÖNER WOHNEN-Kollektion
Outdoorteppich

79,00 €*

DEKOWE
Outdoorteppich
  • Outdoor geeignet

89,00 €*

Narma
Outdoorteppich
  • strapazierfähig

139,00 €*

SCHÖNER WOHNEN-Kollektion
Outdoorteppich

79,00 €*

DEKOWE
Outdoorteppich
  • Outdoor geeignet

73,00 €*

DEKOWE
Outdoorteppich
  • Outdoor geeignet

195,00 €*

Sofort
lieferbar
merinos
Outdoorteppich

39,00 €*

Diese Wohnideen könnten Sie auch interessieren: