Bettdecke, Kopfkissen & Co

Bettdecke, Kissen und Co. für einen erholsamen Schlaf
Bettdecke, Kissen und Co. für einen erholsamen Schlaf

Bettwaren für erholsamen Schlaf

Wenn Sie auf der Suche nach neuen Bettwaren sind, gibt es viele Faktoren zu berücksichtigen. Von der Größe und Art der Bettdecke über die Wahl des richtigen Kissens bis hin zur Bettwäsche gibt es eine Vielzahl an Optionen, die Ihren Schlafkomfort beeinflussen können. In diesem umfassenden Ratgeber werden alle Aspekte der Bettwaren abgedeckt - von den verschiedenen Füllungen für Bettdecken bis hin zu den Vor- und Nachteilen der möglichen Materialien. Sie erfahren auch, welche Kissenart am besten zu Ihrem Schlafstil passt. 
Neben der Wahl der Bettwaren geht es auch um die Pflege und Hygiene Ihrer Bettwäsche und Bettdecken. Ein weiterer wichtiger Aspekt, der in diesem Ratgeber behandelt wird, ist die Auswahl der richtigen Bettwäsche. Sie erfahren, welche Materialien am besten für unterschiedliche Jahreszeiten und Schlafbedürfnisse geeignet sind und welche Faktoren Sie bei der Auswahl berücksichtigen sollten. Insgesamt bietet dieser Ratgeber eine umfassende Anleitung zur Auswahl von Bettwaren, die Ihnen helfen wird, einen erholsamen und komfortablen Schlaf zu genießen.

Bettdecke - welche Füllungen gibt es?

Bettdecken, die mit Daunen gefüllt sind, bieten eine hervorragende Wärmeleistung, können Feuchtigkeit abtransportieren und sind auch für Menschen mit Allergien geeignet. Wenn eine vermeintliche Allergie gegen Daunen vorliegt, kann dies oft auf eine Hausstaubmilbenallergie zurückzuführen sein.

Eine Füllung aus 100% Daunen ist am besten geeignet, um optimal zu wärmen. Allerdings wird immer häufiger eine Mischung aus Daunen und Federn verwendet, um eine günstigere Option anzubieten, die für jeden erschwinglich ist. Üblicherweise besteht diese Mischung aus 30% Federn und 70% Daunen.

Daunen werden aus dem wärmenden Untergefieder von Enten oder Gänsen gewonnen und sorgen dadurch für einen hohen Kuschelfaktor. Im Gegensatz dazu wärmen Federn nicht und tragen hauptsächlich zur Füllmenge bei. Daunenfüllungen sind natürliche Produkte, die anschmiegsam, leicht und gleichzeitig temperaturausgleichend sind.

Die edelste Art von Füllmaterial sind die hochwertigen Eiderdaunen, die von Eiderenten aus Island und Grönland stammen. Diese Enten sind unter Naturschutz gestellt und es ist nur erlaubt, Gefieder aufzusammeln, das bereits ausgefallen ist.

Synthetische Materialien sind äußerst vielseitig und finden in verschiedenen Bereichen Anwendung. Insbesondere als Füllmaterial für Bettdecken und Kissen sowie als Material für Bettwäsche. Trotz des Vorurteils, dass Synthetik minderwertig sei, hat sich das Material in den letzten Jahren stark verbessert.

Dank feiner Microfasern wird die Feuchtigkeit reguliert und Synthetik-Bettdecken sind leicht, preiswert und können bei hohen Temperaturen gewaschen werden. Dies macht sie zu einer ausgezeichneten Option für Menschen mit Allergien.

Die synthetische Zusammensetzung sorgt für eine gleichmäßige Füllung. Im Gegensatz zu Daunen- und Federbettdecken, ohne dass Tiere zu Schaden kommen. Ein weiterer Vorteil von Synthetik ist seine Hypoallergenität sowie die Möglichkeit, es einfach waschen zu können. Dadurch ist es langlebiger und muss seltener ausgetauscht werden.

Insgesamt ist Synthetik also eine gute Wahl für Menschen, die eine komfortable, preiswerte und nachhaltige Alternative zu natürlichen Materialien suchen.

Bettdecke aus Schafschurwolle

Bettdecken mit Schurwolle sind eine beliebte Wahl für Menschen, die nach einer natürlichen und umweltfreundlichen Bettdecken-Option suchen. Der natürliche Faserstoff wird aus Schaffellen gewonnen und ist besonders weich, sowie wärmeisolierend.  Ein weiterer Vorteil ist die Fähigkeit Feuchtigkeit zu absorbieren. Wolle kann bis zu 30% ihres Eigengewichts an Feuchtigkeit aufnehmen, ohne sich dabei feucht anzufühlen. Ideal für ein trockenes und angenehmes Schlafklima.

Schurwolle Bettdecken sind von Natur aus hypoallergen und können dazu beitragen, dass Sie nachts besser schlafen. Die Wolle enthält Lanolin, das eine natürliche Schutzschicht gegen Bakterien und Milben bildet. Dadurch sind Schurwollbettdecken ideal für Menschen mit Allergien oder Asthma.

Wolle ist von Natur aus robust und widerstandsfähig gegenüber Abnutzung. Schurwolle-Bettdecken behalten daher ihre Form und Qualität auch nach vielen Jahren des Gebrauchs. Sie sind in verschiedenen Dicken und Größen erhältlich und können an die individuellen Bedürfnisse und Vorlieben angepasst werden. 

Wenn Sie eine natürliche und umweltfreundliche Bettdecken-Option suchen, sollten Sie Schurwolle Bettdecken in Betracht ziehen. Sie bieten viele Vorteile und können dazu beitragen, dass Sie nachts besser schlafen und sich erholen.

Das ganze Jahr perfekt zugedeckt

Eine Vierjahreszeiten-Decke, auch als Ganzjahresdecke bekannt, ist für alle Jahreszeiten geeignet ist. Im Gegensatz zu saisonalen Bettdecken, die für bestimmte Temperaturen oder Witterungsbedingungen konzipiert sind, kann eine Vierjahreszeiten-Decke durchgehend verwendet werden.

Vierjahreszeiten-Decken bestehen oft aus zwei separaten Decken: einer Dünnen für den Sommer und einer Dickeren für die kältere Jahreszeit. Diese können je nach Bedarf separat oder zusammengeknüpft verwendet werden. Die Ganzjahresdecke ist vielseitig und spart Platz - ideal für Menschen, die eine Bettdecke für alle Jahreszeiten suchen

Die Sommerdecke wurde speziell für die warmen Monate entwickelt. Im Gegensatz zu herkömmlichen Bettdecken ist sie aus leichteren und atmungsaktiven Materialien wie Baumwolle oder Leinen gefertigt. Dies ermöglicht eine optimale Luftzirkulation und verhindert Überhitzen während des Schlafens.

Eine Sommerdecke ist eine großartige Ergänzung, da sie für einen angenehmen Schlafkomfort bei warmen Temperaturen sorgt. Sie kann auch als zusätzliche Schicht  im Winter verwendet werden. Es ist wichtig, eine Sommerdecke zu wählen, die für Ihre persönlichen Bedürfnisse geeignet ist und Ihre Schlafgewohnheiten berücksichtigt.

Eine Winterdecke ist eine Decke, die speziell für die kalte Jahreszeit entwickelt wurde, um den Körper warm zu halten. In der Regel ist sie aus einem dickeren Material gefertigt als Sommerdecken und hat eine höhere Füllmenge. Dies bietet eine bessere Isolierung gegen Kälte.

Es gibt verschiedene Arten von Winterdecken. Für die Herstellung können Materialien wie Daunen, Wolle, Polyester oder andere synthetische Fasern verwendet werden . Auch die Größe und das Gewicht der Decke kann variieren, je nach den individuellen Bedürfnissen des Nutzers. Winterdecken können als Bettdecke, Sofadecke oder auch als Outdoor-Decke verwendet werden.

Hygiene-Tipp:
Hängen Sie Ihre Bettdecke regelmäßig zum Lüften an die frische Luft. Wenigstens 1x pro Jahr sollten Sie die Bettdecke waschen oder in die Reinigung bringen. Synthetische Decken sollten nach etwa 6 bis 8 Jahren ausgewechselt werden, Daunendecken nach spätestens 8 Jahren.

Wie Sie das perfekte Kissen finden

Das passende Kopfkissen erhöht den gesunden Schlafkomfort
Das passende Kopfkissen erhöht den gesunden Schlafkomfort

Ein gutes Kopfkissen trägt dazu bei, dass Kopf, Hals und Wirbelsäule beim Liegen eine ergonomische Haltung einnehmen und somit der Körper entspannen kann. Jeder Mensch hat jedoch unterschiedliche Schlafgewohnheiten und -bedürfnisse. Deshalb ist es wichtig, das passende Kopfkissen zu finden, welches die individuelle Schlafposition und Körperform unterstützt. Nur so kann das Kissen die natürliche Haltung von Kopf, Hals und Wirbelsäule während des Schlafens erhalten und für einen erholsamen Schlaf sorgen.

Das passende Kopfkissen verhindert Verspannungen

Die richtige Kissenhöhe für Ihre Schlafposition

Die Kissenhöhe spielt eine bedeutende Rolle für einen erholsamen Schlaf. Wenn Sie morgens mit Nackenverspannungen oder -schmerzen aufwachen, könnte dies daran liegen, dass das Kissen nicht für Ihre Bedürfnisse geeignet ist. Es ist entweder zu hoch oder zu weich und unterstützt Ihre Halswirbelsäule nicht ausreichend. Ein falsches Kissen kann zu einseitiger Belastung der Muskulatur führen, Verspannungen und Haltungsschäden verursachen. Kopfschmerzen können ebenfalls durch ein ungeeignetes Kissen entstehen, da es zu Verspannungen und unzureichender Durchblutung führt. Daher ist es wichtig, ein Kissen zu wählen, das auf Ihre individuellen Schlafbedürfnisse abgestimmt ist. Memory-Foam-Kissen oder Nackenkissen sind beispielsweise ergonomisch gestaltet und können dazu beitragen, dass sich die Muskulatur im Schlaf entspannt. Mit der optimalen Kissenhöhe fördern Sie die Gesundheit Ihrer Halswirbelsäule und können erholsamer schlafen.

Passendes Kopfkissen für Seitenschläfer

Seitenschläfer:
Eine falsche Kissenhöhe kann bei Seitenschläfern zu Verspannungen und Schmerzen im Nacken- und Schulterbereich führen. Daher ist es wichtig, die Kissenhöhe an die individuelle Schlafposition anzupassen. Hierbei ist besonders der Abstand zwischen Kopf und Schulter ausschlaggebend. Wenn die Schulter weiter vom Kopf entfernt ist, ist auch der Abstand des Kopfes zur Matratze größer. Um die ideale Kissenhöhe zu ermitteln, stellen Sie sich seitlich an eine Wand, um den Seitenschlaf zu simulieren. Nun den Abstand zwischen Kopf und Wand messen. Eine zweite Person kann dabei behilflich sein. Das Kissen sollte diesen Abstand ausgleichen und den Nackenbereich so stützen, dass die Wirbelsäule in einer geraden Linie verläuft. 

Kopfkissen für Rückenschläfer

Rückenschläfer:
Rückenschläfer haben es einfach, die richtige Kissenhöhe zu finden. Ihre Schlafposition entspricht in etwa der aufrechten Körperhaltung. Um die ideale Kissenhöhe zu ermitteln, lehnen Sie sich mit dem Rücken an eine Wand und messen den Abstand zwischen Hinterkopf und Wand. Eine zweite Person kann dabei behilflich sein. Das Kissen sollte diesen Abstand ausgleichen, um eine gerade Ausrichtung der Wirbelsäule und eine natürliche Haltung des Nackens zu gewährleisten. Da viele Menschen durch eine vorgeschobene Kopfhaltung und zu viel Sitzen eine größere Lücke zwischen Kopf und Wand haben, ist es umso wichtiger, die richtige Kissenhöhe zu wählen. So werden Verspannungen im Nacken- / Schulterbereich vermieden.

Passendes Kopfkissen für Bauchschläfer

Bauchschläfer:
Die Wahl des richtigen Kopfkissens kann für Bauchschläfer eine Herausforderung darstellen. Bei dieser Schlafposition wird der Kopf oft in eine ungünstige Richtung gedreht , was zu Nackenbelastungen führen kann. Einige Experten empfehlen sogar, auf ein Kissen zu verzichten, um den Druck auf den unteren Rücken und den Bauch zu verringern. Allerdings kann das Schlafen ohne Kissen zu Schulterschmerzen führen. Daher sollten Bauchschläfer ein Kopfkissen wählen, welches genau auf ihre individuellen Bedürfnisse abgestimmt ist.
Ein Tipp für Bauchschläfer ist, das Kissen unter den Oberkörper zu legen. Dies reduziert den Druck auf den Nacken und fördert eine natürlichere Haltung der Wirbelsäule.

Kissenfüllungen im Vergleich

Die Wahl des richtigen Kissens trägt dazu bei, morgens ohne Nackensteifigkeit aufzuwachen. Seitenschläfer sollten sich für weichere Kissen mit höherem Bausch entscheiden, um eine Überlastung des Nackens während des Schlafs zu vermeiden. Bauchschläfer hingegen sollten mittelfeste Kissen mit geringerem Bausch wählen, um sicherzustellen, dass der Nacken in einer angenehmen Position gestützt wird. Rückenschläfer müssen den perfekten Kompromiss finden, bei dem der Nacken gut gestützt wird, ohne unnötigen Druck auf diesen auszuüben.
Im Folgenden finden Sie weitere Informationen über verschiedene Arten von Kissen und welche am besten zu jeweiligen Schlafposition passen.

Kopfkissen mit Daunenfüllung

Daunenfüllung

Daunenkissen bestehen aus weichen Federn, die nah am Körper von Gänsen oder Enten wachsen. Beim Kauf sollte man auf das Verhältnis von Daunen zu Federn achten, da diese manchmal gemischt werden.

Vorteile:

  • Formbar & stützend für Kopf und Nacken
  • Langlebig, langjähriger Gebrauch möglich
  • Leichtgewichtig
Nachteile:
  • Mögliche allergische Reaktionen
  • Schwierige Reinigung
  • Speichert Körperwärme, Überhitzung möglich

Polyesterfüllung für Kopfkissen

Polyesterfüllung

Polyester-Kissen, auch als Poly-Fill-Kissen bekannt, sind eine preiswerte Option für Kissenkäufer. Da sie jedoch aus günstigerem Material hergestellt werden, neigen sie dazu, Wärme zu absorbieren und können schnell verklumpen.

Vorteile:

  • Preiswert
  • Hypoallergen
  • Leichtes Gewicht
Nachteile:
  • Kürzere Lebensdauer
  • Kann Klumpen bilden
  • Nicht Atmungsaktiv

Polyesterfüllung für Kopfkissen
Wolle als Kopfkissenfüllung

Wollfüllung

Wollkissen werden mit Schafswolle gefüllt und sind daher nachhaltig, atmungsaktiv, allergikerfreundlich und leicht zu reinigen. Sie haben die Fähigkeit, Feuchtigkeit abzuleiten und sind von Natur aus resistent gegen Schimmel und Bakterien.

Vorteile:

  • Nachhaltig
  • Allergikerfreundlich
  • Feuchtigkeit abzuleitend
Nachteile:
  • Sind schwer
  • Kann Klumpen bilden
  • Regelmäßige Reinigung erforderlich

Memory-Foam für Kopfkissenfüllung

Memory Foam Füllung

Memory Foam Kissen sind mit viskoelastischem Schaumstoff gefüllte Kissen, die sich an die Form des Kopfes anpassen und Druckpunkte reduzieren können. Sie bieten eine bessere Unterstützung für den Nacken und den Kopf.

Vorteile:

  • Lindert Verspannungen
  • Allergikerfreundlich
  • Passt sich dem Körper an
Nachteile:
  • Nicht geeignet für Liebhaber von flauschigen Kissen
  • Kissen kann sich bei Wärme aufheizen
  • Anfangs möglicherweise zu fest/hart

Memory-Foam für Kopfkissenfüllung

Hygiene-Tipp: 
Schütteln Sie Ihr Kopfkissen regelmäßig aus und hängen Sie es zum Lüften an die frische Luft. Etwa alle drei bis sechs Monate sollten Sie das Kissen waschen. Je nach Füllung wird empfohlen, dass Kopfkissen nach etwa 2 Jahren auszutauschen.

Tipps zur Auswahl der richtigen Bettwäsche für jede Jahreszeit

Im Winter sind flauschige Materialien wie Flanell oder Baumwolle mit hoher Fadenwärme zu empfehlen. Auch Materialien wie Merino-Wolle oder Seide sind eine gute Wahl. Diese Stoffe halten die Wärme im Bett und schaffen eine kuschelige Atmosphäre, die zum Einschlafen einlädt.
Menschen, die auch im Winter nachts schnell schwitzen, können von der Verwendung der Flanell-Bettwäsche profitieren. Dieses Material bietet ein ausgezeichnetes Temperaturmanagement, indem es Feuchtigkeit schnell abgibt und gleichzeitig Wärme speichert. Daher kann man auch bei kalten Temperaturen eine angenehme Nachtruhe genießen.

Im Sommer empfiehlt es sich, leichte und atmungsaktive Materialien wie Baumwolle, Leinen oder Mikrofaser für die Bettwäsche zu wählen. Diese Stoffe leiten die Wärme gut ab und sorgen für ein angenehmes Schlafklima - selbst bei höheren Temperaturen. Baumwolle als Naturmaterial bietet dabei viele Vorteile, da der Stoff robust und gleichzeitig geschmeidig ist. Baumwolle kann viel Feuchtigkeit aufnehmen und gibt sie aufgrund ihrer atmungsaktiven Eigenschaften schnell an die Umgebung ab. Bettwäsche aus Satin, die in hochwertiger Verarbeitung zu 100% aus Baumwolle besteht, ist eine ausgezeichnete Wahl für den Sommer.

Neben den genannten Faktoren wie der Materialwahl und der Eignung für verschiedene Jahreszeiten, können auch individuelle Bedürfnisse bei der Wahl der Bettwäsche berücksichtigt werden. Es gibt Bettwäsche mit speziellen Eigenschaften wie Feuchtigkeitsregulierung, Anti-Allergie-Beschichtung oder antibakterieller Ausstattung, je nach persönlichem Bedarf. Auch der persönliche Geschmack und Stil spielen bei der Wahl der Bettwäsche eine Rolle, da es eine Vielzahl von Farben, Mustern und Designs gibt. In jedem Fall ist es wichtig, dass man sich in der Bettwäsche wohlfühlt und sie den individuellen Schlafbedürfnissen entspricht. Für eine optimale Hygiene wird empfohlen, die Bettwäsche alle ein bis zwei Wochen zu waschen.

Maximieren Sie den Komfort in Ihrem Schlafzimmer! Die richtige Bettwäsche, Kissen und Bettdecke kann nicht nur die Schlafqualität verbessern, sondern auch zur allgemeinen Gesundheit und Wohlbefinden beitragen.

Sofort
lieferbar
Paradies
Kammerkissen
  • Dreikammerkissen

79,95 €*

Sofort
lieferbar
Centa-Star
Kopfkissen
  • trocknergeeignet
  • Maschinenwäsche bis 60 Grad Celsius schonend
  • Bezug waschbar
  • nachfüllbar
  • mit Reißverschluss

69,95 €*

Sofort
lieferbar
Casa Nova
Satin-Bettwäsche
  • Satin

39,90 €*

Sofort
lieferbar
Paradies
Nackenstützkissen

79,95 €*

Sofort
lieferbar
Centa-Star extra
Kopfkissen
  • Freilandentendaunen- und federn

119,00 €*

Sofort
lieferbar
Centa-Star extra
Sommerdecke

109,00 €*

Sofort
lieferbar
Centa-Star
Nackenstützkissen
  • Sensitive
  • Individuelle Höhenanpassung

169,00 €*

Sofort
lieferbar
Centa-Star extra
Kopfkissen
  • trocknergeeignet

75,00 €*

Sofort
lieferbar
Centa-Star
Kopfkissen
  • trocknergeeignet

119,00 €*

Sofort
lieferbar
Centa-Star extra
Daunendecke
  • Dauneneinziehdecke 6 x 8 Karo

379,00 €*

Sofort
lieferbar
Irisette
Satin-Bettwäsche
  • Wendedesign
  • Mako-Satin

69,95 €*

Centa-Star
Sommerdecke
  • Ultra-Leicht-Bett

199,00 €*

Sofort
lieferbar
Casa Nova
Kuscheldecke
  • Wendedesign

18,90 €*

Sofort
lieferbar
F.A.N. Frankenstolz
4-Jahreszeitendecke
  • Größe 200 x 200 cm

199,00 €*

Sofort
lieferbar
Centa-Star
Sommerdecke
  • trocknergeeignet
  • Maschinenwäsche bis 60 Grad Celsius schonend

179,00 €*

Diese Wohnideen könnten Sie auch interessieren: