Hohe Decken

#wohntipps #hohedecken #raumhöhenutzen
Hohe Decken optimal nutzen mit dem Möbel Inhofer Wohntipp
Hohe Decken optimal nutzen mit dem Möbel Inhofer Wohntipp

Hohe Decken optimal nutzen

Wohnräume mit hohen Decken haben ein majestätisches Flair und bieten viel Platz für ansprechenden Stauraum und kreative Dekorationsmöglichkeiten. Falsch eingerichtet wirken sie jedoch schnell leer und erinnern eher an eine unterkühlte Bahnhofshalle.
Mit dem folgenden Ratgeber nutzen Sie hohe Decken optimal und gestalten eine gemütliche Atmosphäre. Egal ob Loft, Altbauwohnung oder Neubau – mit unseren Tipps und Ideen setzen Sie Ihre hohen Räume gut in Szene und schaffen ein weitläufiges Wohnambiente voller Gemütlichkeit.

Ab einer Höhe von ca. 2,70 m spricht man von hohen Decken.

Vorteile:

  • Viel Lichteinfall und eine luftige Atmosphäre
  • Platz für hohe Möbel und große Leuchten
  • Raum für große Pflanzen und Dekoelemente

Nachteile:

  • Höherer Energieverbrauch beim Heizen
  • Wirken schnell kalt und benötigen mehr Deko
  • Erreichen von Deckenleuchten ist schwierig

Einrichtungstipps für Räume mit hohen Decken

Räume mit hohen Decken wirken luftig und vermitteln ein Gefühl von Freiheit. Große Fenster sind meist Teil solcher Räume und lassen reichlich Tageslicht in die Wohnung. Das verstärkt den weitläufigen Eindruck zusätzlich. Doch ein minimalistischer Einrichtungsstil lässt Wohnräume mit hohen Decken schnell kalt und ungemütlich wirken. Um das zu vermeiden, sind ein paar Grundregeln bei der Einrichtung zu beachten. Wie Sie Ihre Wohnräume mit hohen Decken am besten Einrichten, erfahren Sie im Folgenden:

Die passende Beleuchtung für hohe Decken

Tiefhöngende Pendelleuchten passen perfekt für Räume mit hohen Decken

Dank großer Fenster wird der Raum tagsüber regelrecht mit Licht geflutet. Doch spätestens mit Einbruch der Dunkelheit schalten wir das Licht ein. Da die Decke bei hohen Räumen schwer erreichbar ist, wird für die Beleuchtung weniger auf Deckenleuchten oder Strahler gesetzt, sondern viel mehr auf großzügige Hängeleuchten. Diese bieten neben der besseren Erreichbarkeit zusätzlich den Vorteil, dass sie das Auge von der Höhe ablenken und gezielt Licht spenden.

Neben Pendelleuchten sorgen große Wandleuchten für ausreichend Licht. Insbesondere LED-Wandleuchten in auffälligen und modernen Formen dienen sowohl als Lichtquelle als auch als Dekoelement.

Große Stehleuchten lassen hohe Räume wohnlicher wirken

Die Raumhöhe optimal nutzen

Hohe Regale und Einzelelemente sind idealer Stauraum in Räumen mit hohen Decken
Raumhohe Bücherregale und große Bilder für Räume mit hohen Decken

Ein Raum mit hoher Decke bietet viel Platz nach oben, der für große Dekoelemente und ansprechenden Stauraum genutzt werden kann. Neben besonders hohen Schränken sind Regale eine gute Möglichkeit den hohen Wandbereich zu nutzen. Kombinieren Sie hierfür zum Beispiel klassische Bücherregale mit freischwebenden Einzelelementen. Das lockert das Gesamtbild auf und trägt zur individuellen Gestaltung bei.

Beim Einräumen der offenen Regalflächen sollten Sie jedoch darauf achten, dass es optisch nicht zu chaotisch wird. Sortieren Sie hierfür beispielsweise Ihre Bücher nach Größe und Farbe ein und platzieren Sie zwischendurch einzelne Dekoelemente
Daneben verleihen große Bilder oder gar eine ganze Bildergalerie einen persönlichen Touch. Idealerweise hängen diese besonders hoch oder sind über die gesamte Höhe verteilt.

Beachten Sie unbedingt, dass hohe Wände auch immer passende Steighilfen erfordern. Gerade wenn Sie die gesamte Höhe auch für praktischen Stauraum nutzen, kann eine Leiter benötigt werden. Je nach Einrichtungsstil können Sie hierfür auf eine handelsübliche Aluminiumleiter setzen, oder eine wohnlichere aus Holz aufstellen. Wichtig ist, dass die Steighilfe stabil steht und mit dem GS-Zeichen für geprüfte Sicherheit ausgezeichnet ist.

Farbgestaltung für Räume mit hohen Decken

Dunkle und kräftige Farben passen in große Räume mit hohen Decken

Hohe Decken lassen große Räume oft kalt und ungemütlich wirken. Mit der richtigen Farbgestaltung wird der Raum direkt wohnlicher. Sind die Decken besonders hoch, kann es sinnvoll sein, diese optisch weiter nach unten zu holen. Hierfür wird der obere Teil der Wand in Deckenfarbe gestrichen, während die restliche Wand in einer anderen Farbe gestrichen wird.

Ein dunkler Farbton und waagerechte Muster an den Wänden lassen den Raum insgesamt kompakter wirken. Das Spiel mit den Farben kann auch zu dekorativen Zwecken genutzt werden. So können Sie zum Beispiel geometrische Formen wie Kreise über die gesamte Höhe einer Wand in verschiedenen Farbtönen anbringen. 

Hohe Decken - Wohnzimmer mit weißer Wohnwand und Sideboard

Unser Tipp: Für noch mehr Gemütlichkeit und Wärme in Räumen mit hohen Decken, verwenden Sie weiche Textilien wie Kissen, Decken, Teppiche und Vorhänge aus Naturmaterialien.

Wohnräume mit hohen Decken gestalten

Räume mit hohen Decken bieten viele Gestaltungsmöglichkeiten. Die Devise lautet: offen gestalten und Farbe bekennen. Was kleine Räume noch kleiner wirken lässt, ist in großen Räumen mit hohen Decken kein Problem. Denn diese vertragen grundsätzlich von allem etwas mehr. Mehr Möbel, mehr Kontrast und vor allem mehr Farbe.

Viele Farben lassen ein kleines Zimmer schnell überladen und unruhig wirken. Dunkle Farben verkleinern den Raum optisch noch weiter. Doch beides ist in großen Räumen mit hohen Decken kein Problem. Hier sind dunkle Farben ein gern gesehenes Gestaltungsmittel. Kräftigere, bunte Farben setzen schöne Akzente und ziehen den Blick auf den unteren Wohnbereich.

Den Raum vertikal zu nutzen ist ein Vorteil, den nur Wohnungen mit hohen Decken bieten. Doch auch wenn hier viel Platz vorhanden ist, sollten keine sperrigen Möbel aufgestellt werden. Verteilen Sie die Möbel im ganzen Raum und ziehen Sie den Blick durch tief hängende Leuchten nach unten. Große Pflanzen wie Palmen oder auch diverse hängende Blumenampeln sorgen für eine natürliche Frische. Flauschige Teppiche und bodenlange Vorhänge verleihen dem Raum zusätzliche eine gemütliche Atmosphäre.

Hohe Wände im Schlafzimmer durch dunkle Farben und hängende Pflanzen gestalten
Hohe Decken im Esszimmer mit kräftigen Farben und Hängeleuchten gestalten
Hohe Decken im Wohnzimmer gemütlich gestalten

Genießen Sie das Gefühl von Größe und Weite in Ihren eigenen vier Wänden. Mit den Lösungen von Möbel Inhofer nutzen Sie Ihre hohen Decken optimal aus und schaffen eine gemütliche Wohnatmosphäre. Stöbern Sie gleich durch unsere Auswahl!

Sofort
lieferbar
CELECT
Chaiselounge

298,00 €*

Sofort
lieferbar
Briloner
Deckenleuchte

269,00 €*

Sofort
lieferbar
CELECT
Drehsessel

498,00 €*

Sofort
lieferbar
Leuchtendirekt
Hängeleuchte

159,00 €*

Weconhome
Hochflorteppich

119,00 €*

OCI
Hochflorteppich

79,00 €*

Sofort
lieferbar
Weconhome
Maschinenwebteppich

69,00 €*

CELECT
Polstergarnitur

998,00 €*

Sofort
lieferbar
Black Red White
Polstergarnitur

1.398,00 €*

Sofort
lieferbar
inbuy
Regal

55,00 €*

Sofort
lieferbar
Paul Neuhaus
Stehleuchte

166,00 €*

Sofort
lieferbar
Paul Neuhaus
Stehleuchte

159,00 €*

Sofort
lieferbar
B-Leuchten
Stehleuchte

276,00 €*

Sofort
lieferbar
Casa Nova
Stehleuchte

219,00 €*

Sofort
lieferbar
LIV'IN
Vitrine

348,00 €*

Sofort
lieferbar
B-Leuchten
Wandleuchte

159,00 €*

Sofort
lieferbar
MCA furniture
Wohnwand

998,00 €*

Wehrsdorfer
Wohnwand

4.298,00 €*

Diese Wohnideen könnten Sie auch interessieren: