Wabi Sabi

#wohntrend #wabisabi #japanischeinrichten
wabi sabi japanische einrichtung möbel inhofer
wabi sabi japanische einrichtung möbel inhofer

Japanische Einrichtung im Wabi Sabi Stil

Woran denken Sie, wenn Sie an Japan denken? Ruhe, Harmonie, Einklang mit der Natur und ein Streben nach Perfektion. Diese japanischen Grundwerte spiegeln sich nicht nur in vielen Facetten des japanischen Lebens wider, sondern auch im Wabi Sabi Einrichtungsstil. Alles größer, schöner und besser, sind oft die Ziele, die in der heutigen Zeit angestrebt werden, Wabi Sabi, aber geht den Weg in einer andere Richtung mit einfacher Schönheit und Wohlbefinden im Minimalismus. Grob übersetzt bedeutet Wabi Sabi „einsame Vergänglichkeit“ und soll zum Ausdruck bringen, dass Möbelstücke oder Deko erst als besonders Wertvoll gelten, wenn sie bereits die ersten Gebrauchsspuren aufweisen. Erst durch die Nutzung der Gegenstände entfalten diese ihre wahre, fragile Schönheit. Lassen Sie sich in unserem Inspirationsbeitrag mitnehmen auf eine Reise in die japanische Philosophie und die Geheimnisses des Wabi Sabi Wohnstiles.

wabi sabi japanische einrichtung möbel inhofer

Was ist der Wabi Sabi Stil?

Wabi Sabi ist japanische Ästhetik zum Wohnen. Wer seine Wohnung im Wabi Sabi Stil einrichten möchte, entscheidet sich bewusst dafür sich schlicht und minimalistisch einzurichten. Es handelt sich hierbei aber nicht nur um einen Wohnstil. Wabi Sabi ist viel mehr als das. Es ist eine japanische Philosophie, eine Lebensweise.

Wabi Sabi bedeutet die Schönheit im Unvollkommenen zu entdecken und sich nicht mit prunkvollen und glamourösen Einrichtungsstilen zu identifizieren, wie sie so oft in den sozialen Medien präsentiert werden. Wabi Sabi ist ein Weg in die Ruhe und in die Harmonie. Durch Minimalismus und Purismus wird sich auf das Wesentliche konzentriert. Obwohl sich allein schon die Bedeutung von Wabi Sabi eher negativ anmaßt, so ist die eigentliche Aussage in sich eine positive Botschaft. In der Wabi Sabi Philosophie geht es darum die schönen Kleinigkeiten des Alltags wahrzunehmen und wertzuschätzen. Sich frei machen von unnötigem Besitz und einfach mal seine Wohnung „auszumisten“. Der Fokus wird auf die Schönheit der Details gelenkt, die in einer Umgebung des Minimalismus und Purismus hervorstechen.

wabi sabi japanische einrichtung möbel inhofer

Was ist der Wabi Sabi Stil?

Wabi Sabi ist japanische Ästhetik zum Wohnen. Wer seine Wohnung im Wabi Sabi Stil einrichten möchte, entscheidet sich bewusst dafür sich schlicht und minimalistisch einzurichten. Es handelt sich hierbei aber nicht nur um einen Wohnstil. Wabi Sabi ist viel mehr als das. Es ist eine japanische Philosophie, eine Lebensweise. Wabi Sabi bedeutet die Schönheit im Unvollkommenen zu entdecken und sich nicht mit prunkvollen und glamourösen Einrichtungsstilen zu identifizieren, wie sie so oft in den sozialen Medien präsentiert werden. Wabi Sabi ist ein Weg in die Ruhe und in die Harmonie. Durch Minimalismus und Purismus wird sich auf das Wesentliche konzentriert. Obwohl sich allein schon die Bedeutung von Wabi Sabi eher negativ anmaßt, so ist die eigentliche Aussage in sich eine positive Botschaft. In der Wabi Sabi Philosophie geht es darum die schönen Kleinigkeiten des Alltags wahrzunehmen und wertzuschätzen. Sich frei machen von unnötigem Besitz und einfach mal seine Wohnung „auszumisten“. Der Fokus wird auf die Schönheit der Details gelenkt, die in einer Umgebung des Minimalismus und Purismus hervorstechen.

wabi sabi japanische einrichtung möbel inhofer

Was macht Wabi Sabi aus?

Wabi Sabi verfolgt ein paar einfach Grundprinzipien, welche der Ästhetik und Bedeutung von Wabi Sabi dienen. Das Prinzip lässt sich jedoch nicht nur auf Ihre Einrichtung anwenden. Sie können jeden Bereich Ihres Lebens ein bisschen Wabi Sabi gestalten. Reduzierung des Konsums. Wertschätzung der kleinen Dinge und solcher, die Sie schon lange begleiten. Eine Besinnung auf das Wesentliche in Ihrer Wohnung, Ihrem Konsum, Ihrem Leben.

Bei der Einrichtung nach Wabi Sabi achten Sie darauf, dass Sie Möbel und Dekoration von höchster Qualität erwerben. Sie sollen ja möglichst lange etwas von Ihrem Möbeln haben, sodass Sie eine Bedeutung und eine fragile Schönheit erhalten können. Ein Sprung in einer Tasse ist kein Makel. Es ist ein Zeichen, dass dies ein liebgewonnener Gegenstand ist, den Sie oft verwenden. Die Falten auf dem Sofa sind keine Anzeichen, dass es bald Zeit wird dieses auszutauschen. Nein, es sind Zeugen, dass Sie es genossen haben auf diesem Möbelstück Ihre Zeit zu verbringen. Nach Wabi Sabi findet sich die Schönheit nicht in Perfektion, sondern in Unvollkommenheit und Vergänglichkeit. Unsere Möbelstücke sind genauso vergänglich, wie wir selbst, altern mit uns und werden so ein liebgewonnener Begleiter.

Japanische Einrichtung ist ein Höchstmaß an Minimalismus. Das eigene Zuhause wird nicht mit Möbelstücken und Dekoration überladen, sondern es werden gezielt Stücke mit Bedeutung gewählt oder solche, die an Bedeutung gewinnen sollen. Unterstrichen wird diese Form des Minimalismus von eher abgerundeten Formen und naturbelassenen Materialien. Die Formen Ihrer Möbelstücke dürfen dabei bewusst asymmetrisch sein. Es geht ein wenig Richtung organisiertem Chaos. Verabschieden Sie sich von geradlinigen Formen, harten Kanten und einer zielstrebig ausgerichteten Einrichtung. Wabi Sabi orientiert sich an der Natur. Es darf dynamisch und wenig unorganisiert gestellt werden. In der Natur ist schließlich auch nicht alles perfekt und akkurat ausgerichtet.

Kleine Unebenheiten und Makel gelten als wünschenswert nach Wabi Sabi. Perfekt bis ins kleinste Detail dagegen, gilt als nicht wünschenswert. Auf den zweiten Blick ist die Einrichtung nach Wabi Sabi gar nicht so weit entfernt von einem Shabby Chic oder Industrial-Stil.

Was macht Wabi Sabi aus?

Wabi Sabi verfolgt ein paar einfach Grundprinzipien, welche der Ästhetik und Bedeutung von Wabi Sabi dienen. Das Prinzip lässt sich jedoch nicht nur auf Ihre Einrichtung anwenden. Sie können jeden Bereich Ihres Lebens ein bisschen Wabi Sabi gestalten. Reduzierung des Konsums. Wertschätzung der kleinen Dinge und solcher, die Sie schon lange begleiten. Eine Besinnung auf das Wesentliche in Ihrer Wohnung, Ihrem Konsum, Ihrem Leben.

Bei der Einrichtung nach Wabi Sabi achten Sie darauf, dass Sie Möbel und Dekoration von höchster Qualität erwerben. Sie sollen ja möglichst lange etwas von Ihrem Möbeln haben, sodass Sie eine Bedeutung und eine fragile Schönheit erhalten können. Ein Sprung in einer Tasse ist kein Makel. Es ist ein Zeichen, dass dies ein liebgewonnener Gegenstand ist, den Sie oft verwenden. Die Falten auf dem Sofa sind keine Anzeichen, dass es bald Zeit wird dieses auszutauschen. Nein, es sind Zeugen, dass Sie es genossen haben auf diesem Möbelstück Ihre Zeit zu verbringen. Nach Wabi Sabi findet sich die Schönheit nicht in Perfektion, sondern in Unvollkommenheit und Vergänglichkeit. Unsere Möbelstücke sind genauso vergänglich, wie wir selbst, altern mit uns und werden so ein liebgewonnener Begleiter.

wabi sabi japanische einrichtung möbel inhofer

Was macht Wabi Sabi aus?

Wabi Sabi verfolgt ein paar einfach Grundprinzipien, welche der Ästhetik und Bedeutung von Wabi Sabi dienen. Das Prinzip lässt sich jedoch nicht nur auf Ihre Einrichtung anwenden. Sie können jeden Bereich Ihres Lebens ein bisschen Wabi Sabi gestalten. Reduzierung des Konsums. Wertschätzung der kleinen Dinge und solcher, die Sie schon lange begleiten. Eine Besinnung auf das Wesentliche in Ihrer Wohnung, Ihrem Konsum, Ihrem Leben.

Bei der Einrichtung nach Wabi Sabi achten Sie darauf, dass Sie Möbel und Dekoration von höchster Qualität erwerben. Sie sollen ja möglichst lange etwas von Ihrem Möbeln haben, sodass Sie eine Bedeutung und eine fragile Schönheit erhalten können. Ein Sprung in einer Tasse ist kein Makel. Es ist ein Zeichen, dass dies ein liebgewonnener Gegenstand ist, den Sie oft verwenden. Die Falten auf dem Sofa sind keine Anzeichen, dass es bald Zeit wird dieses auszutauschen. Nein, es sind Zeugen, dass Sie es genossen haben auf diesem Möbelstück Ihre Zeit zu verbringen. Nach Wabi Sabi findet sich die Schönheit nicht in Perfektion, sondern in Unvollkommenheit und Vergänglichkeit. Unsere Möbelstücke sind genauso vergänglich, wie wir selbst, altern mit uns und werden so ein liebgewonnener Begleiter.

Japanische Einrichtung ist ein Höchstmaß an Minimalismus. Das eigene Zuhause wird nicht mit Möbelstücken und Dekoration überladen, sondern es werden gezielt Stücke mit Bedeutung gewählt oder solche, die an Bedeutung gewinnen sollen. Unterstrichen wird diese Form des Minimalismus von eher abgerundeten Formen und naturbelassenen Materialien. Die Formen Ihrer Möbelstücke dürfen dabei bewusst asymmetrisch sein. Es geht ein wenig Richtung organisiertem Chaos. Verabschieden Sie sich von geradlinigen Formen, harten Kanten und einer zielstrebig ausgerichteten Einrichtung. Wabi Sabi orientiert sich an der Natur. Es darf dynamisch und wenig unorganisiert gestellt werden. In der Natur ist schließlich auch nicht alles perfekt und akkurat ausgerichtet.

Kleine Unebenheiten und Makel gelten als wünschenswert nach Wabi Sabi. Perfekt bis ins kleinste Detail dagegen, gilt als nicht wünschenswert. Auf den zweiten Blick ist die Einrichtung nach Wabi Sabi gar nicht so weit entfernt von einem Shabby Chic oder Industrial-Stil.

Japanische Einrichtung ist ein Höchstmaß an Minimalismus. Das eigene Zuhause wird nicht mit Möbelstücken und Dekoration überladen, sondern es werden gezielt Stücke mit Bedeutung gewählt oder solche, die an Bedeutung gewinnen sollen. Unterstrichen wird diese Form des Minimalismus von eher abgerundeten Formen und naturbelassenen Materialien. Die Formen Ihrer Möbelstücke dürfen dabei bewusst asymmetrisch sein. Es geht ein wenig Richtung organisiertem Chaos. Verabschieden Sie sich von geradlinigen Formen, harten Kanten und einer zielstrebig ausgerichteten Einrichtung. Wabi Sabi orientiert sich an der Natur. Es darf dynamisch und wenig unorganisiert gestellt werden. In der Natur ist schließlich auch nicht alles perfekt und akkurat ausgerichtet.

Kleine Unebenheiten und Makel gelten als wünschenswert nach Wabi Sabi. Perfekt bis ins kleinste Detail dagegen, gilt als nicht wünschenswert. Auf den zweiten Blick ist die Einrichtung nach Wabi Sabi gar nicht so weit entfernt von einem Shabby Chic oder Industrial-Stil.

wabi sabi japanische einrichtung möbel inhofer
wabi sabi japanische einrichtung möbel inhofer

Japanische Einrichtung nach Wabi Sabi für Ihr Zuhause

Nachdem Sie nun kennengelernt haben, was Wabi Sabi ist und möchten wir Ihnen nun aufzeigen, wie Sie ein wenig Wabi Sabi zu sich nach Hause holen können. Mit Tipps und Ideen möchten wir Ihnen helfen ein harmonisches Raumklima nachdem Vorbild japanischer Inneneinrichtung zu schaffen.

Beachten Sie bei der Einrichtung im Wabi Sabi Stil ein paar wichtige Grundregeln:

  1. Sie zielen auf Schlichtheit ab, um sich auf das Wesentliche zu konzentrieren und einen optischen Effekt der Leere zu erzeugen. Sie sollten darauf achten, dass Ihre Zimmer nicht zu überfüllt sind. Ausgefallene Möbelstücke und Dekoration passen nicht zu dem Konzept.
  2. Weniger ist mehr. Richten Sie minimalistisch ein, oder misten Sie die Dinge aus, die Sie nicht mehr benötigen.
  3. Gemäßigter und durchdachter Konsum ist essentieller Bestand der Wabi Sabi Philosophie. Achten Sie auf hohe Qualität und schaffen Sie sich dafür lieber einen Gegenstand weniger an.
  4. Sie sollten natürliche Materialien wie Holz und Stein wählen.
  5. Da Gebrauchsspuren Möbelstücke und Dekoration hochwertiger machen, sollten Sie Einrichtung wählen die zeitlos ist und an der Sie lange Freude haben möchten.

Achten Sie bei der Auswahl Ihrer Möbel und Deko auf ein ruhiges Design und kombinieren Sie diese mit weiterem ruhigem Design in einem harmonischen Gesamtbild. Ein schönes Sideboard mit abgerundeten Ecken, wird gezielt mit ausgewählten Deko-Objekten versehen. Einfache Figuren aus Stein oder Holz sind hier die richtige Wahl – oder Zimmerpflanze. Stellen Sie sich vor, Sie würden versuchen eine moderne japanische Wohnung einzurichten und in jedem Zimmer ein wenig Wabi Sabi und japanische Inneneinrichtung mit einfließen zu lassen.

Bei der Dekoration Ihres Wabi Sabi Wohnkonzeptes sollten sie auf ein Aufeinandertreffen von warmen und kühlen Elementen achten. Dieses Treffen schafft Harmonie und das für Japan so typische Aufeinandertreffen von Tradition und Moderne. Wählen Sie auf der eine Seite Holz, Papier oder Textilien und auf der anderen Seite Metall, Stein oder echte Pflanzen. Wie bei allem das Wabi Sabi betrifft, gilt auch hier: weniger ist mehr! Übertreiben Sie es nicht mit der Dekoration.

wabi sabi japanische einrichtung möbel inhofer

Helle Farben untermalen den Wabi Sabi Stil

Die Ruhe und Harmonie, genauso wie Schlichtheit und Vergänglichkeit dieses Wohnstiles harmoniert mit schlichten, ruhigen und hellen Farben. Sie sollten sowohl Möbel in einem hellen Farbdesign wählen, als auch das gesamte Raumdesign schön hell halten. Helle Wandfarben und vor allem Cremefarben passen perfekt zum japanischen Einrichtungsstil.

Dezente Grautöne passen genauso gut an die Wand wie helle und fröhliche Pastelltöne. Die Wabi-Sabi-Farbpalette enthält aber auch eine Menge Erdtöne, die die Nähe der Philosophie zur Natur darstellen sollen. Dabei ist es Ihre Entscheidung, ob eine dezent grün gestrichene Wand mit einem grünen Sofa oder Vorhängen komplettiert werden soll, oder, ob das dezente Grün nur eine Untermalung für das cremefarbene Sofa mit abgerundeter Form ist.

Helle Farben untermalen den Wabi Sabi Stil

Die Ruhe und Harmonie, genauso wie Schlichtheit und Vergänglichkeit dieses Wohnstiles harmoniert mit schlichten, ruhigen und hellen Farben. Sie sollten sowohl Möbel in einem hellen Farbdesign wählen, als auch das gesamte Raumdesign schön hell halten. Helle Wandfarben und vor allem Cremefarben passen perfekt zum japanischen Einrichtungsstil.

wabi sabi japanische einrichtung möbel inhofer

Helle Farben untermalen den Wabi Sabi Stil

Die Ruhe und Harmonie, genauso wie Schlichtheit und Vergänglichkeit dieses Wohnstiles harmoniert mit schlichten, ruhigen und hellen Farben. Sie sollten sowohl Möbel in einem hellen Farbdesign wählen, als auch das gesamte Raumdesign schön hell halten. Helle Wandfarben und vor allem Cremefarben passen perfekt zum japanischen Einrichtungsstil.

Dezente Grautöne passen genauso gut an die Wand wie helle und fröhliche Pastelltöne. Die Wabi-Sabi-Farbpalette enthält aber auch eine Menge Erdtöne, die die Nähe der Philosophie zur Natur darstellen sollen. Dabei ist es Ihre Entscheidung, ob eine dezent grün gestrichene Wand mit einem grünen Sofa oder Vorhängen komplettiert werden soll, oder, ob das dezente Grün nur eine Untermalung für das cremefarbene Sofa mit abgerundeter Form ist.

Dezente Grautöne passen genauso gut an die Wand wie helle und fröhliche Pastelltöne. Die Wabi-Sabi-Farbpalette enthält aber auch eine Menge Erdtöne, die die Nähe der Philosophie zur Natur darstellen sollen. Dabei ist es Ihre Entscheidung, ob eine dezent grün gestrichene Wand mit einem grünen Sofa oder Vorhängen komplettiert werden soll, oder, ob das dezente Grün nur eine Untermalung für das cremefarbene Sofa mit abgerundeter Form ist.

Sofort
lieferbar
MCA furniture
4-Fuß-Stuhl

98,00 €*

Sofort
lieferbar
MCA furniture
Couchtisch

358,00 €*

Theko
Fellteppich

169,00 €*

Theko
Handknüpfteppich

189,00 €*

Sofort
lieferbar
CELECT
Hocker

58,00 €*

Sofort
lieferbar
Ambiente Trendlife
Kissenhülle

5,90 €*

Sofort
lieferbar
Ambiente Trendlife
Kissenhülle

8,50 €*

Sofort
lieferbar
Homing
Verdunkelungsschal

38,90 €*

Sofort
lieferbar
Ambiente Trendlife
Wohndecke

49,90 €*

Sofort
lieferbar
Ibena
Wohndecke

59,90 €*

Diese Wohnideen könnten Sie auch interessieren: