Boxspringbett mit Doppelmatratze und blauem Bezugsstoff als erstes Bannerbild für den Inspirationsbereich "Boxspringbett".
Boxspringbett mit grauem Polsterbezug, weißer Bettwäsche und grauer Tagesdecke am Fußenden.
Boxspringbett mit einer Liegefläche von 140x200 cm und hellblauem Polsterbezug. Das Bild dient als drittes Milieubild für den Inspirationsbereich  "Boxspringbett".
Boxspringbett mit grauem Polsterbezug, weißer Bettwäsche und grauer Tagesdecke am Fußenden.

Das Boxspringbett


Verschaffen Sie Ihrem Schlafzimmer ein Upgrade

Möbel Inhofer heißt Sie herzlich willkommen und wünscht Ihnen viel Inspiration bei Ihrer Entdeckungsreise durch die Welt der Boxspringbetten.
Die ursprünglich aus den USA bekannten Schlafmöbel erfreuen sich mittlerweile auch in europäischen Haushalten unter dem Namen "Boxspringbetten" großer Beliebtheit. Im Vergleich zu herkömmlichen Betten sind Boxspringbetten mit einer Liegehöhe ab 50 cm ausgestattet, wodurch ein komfortabler Ein- und Ausstieg möglich ist. Zudem bietet dieses besondere Schlafsystem bei perfekter Abstimmung der Komfortschichten ein luxuriöses Liegegefühl und sorgt so für eine hervorragende Schlafqualität.

Sofort
lieferbar
Boxspringbett

598,00 €*

Sofort
lieferbar
Boxspringbett

998,00 €*

Boxspringbett

1.498,00 €*

Sofort
lieferbar
Boxspringbett

1.098,00 €*

Boxspringbett

1.698,00 €*

Boxspringbett

1.698,00 €*

Boxspringbett

2.598,00 €*

Sofort
lieferbar
Boxspringbett

1.298,00 €*

Boxspringbett

1.698,00 €*

Boxspringbett

1.998,00 €*

Boxspringbett

2.198,00 €*

Boxspringbett

5.398,00 €*

Boxspringbett

2.498,00 €*

Sofort
lieferbar
Boxspringbett

998,00 €*

Sofort
lieferbar
Boxspringbett

648,00 €*

Sofort
lieferbar
Boxspringbett

998,00 €*

Sofort
lieferbar
Boxspringbett

1.298,00 €*

Boxspringbett

1.999,00 €*

Boxspringbett

3.598,00 €*

Boxspringbett

2.198,00 €*

Boxspringbett

2.998,00 €*

Sofort
lieferbar
Boxspringbett

1.298,00 €*

Boxspringbett

2.798,00 €*

Boxspringbett

1.298,00 €*

Sofort
lieferbar
Boxspringbett

948,00 €*

Luxus & Komfort


Wie ist ein Boxspringbett aufgebaut?

Der Name Boxspring (-bett) kommt von der besonderen Federung. Boxspringbetten haben im Gegensatz zu herkömmlichen Betten weder einen Lattenrost noch eine harte Bettkante. Vielmehr zeichnen sie sich durch weich gepolsterte Außenkanten und hochwertigen Schaum, sowie eine doppelte Federung bzw. ein Zwei-Matratzen-System aus. Das Matratzensystem besteht meist aus Federkern-, Taschenfederkern-, oder Tonnentaschenfederkernmatratzen. Diese sorgen für hervorragende punktelastische Unterstützung des Körpers. Auch Gelmatratzen oder Gelauflagen sind möglich. Zusätzlich kommt meist als Finish ein Topper mit einem klimaregulierenden und hautsympathischen Bezug hinzu.

Querschnitt eines Boxspringbettes zeigt die verschiedenen Lagen. Darauf ein Frauenkörper der deutlich die Position der Wirbelsäule zeigt, die auf einem Boxspringbett bestens unterstützt wird.
Querschnitt eines Boxspringbettes zeigt die verschiedenen Lagen. Darauf ein Frauenkörper der deutlich die Position der Wirbelsäule zeigt, die auf einem Boxspringbett bestens unterstützt wird.

Im Unterschied zu einem gewöhnlichen Lattenrost sind die Federn in einer Boxspringmatratze vor Abnutzung geschützt. Somit bietet diese eine gleichbleibend, flächenelastische Unterstützung über die gesamte Liegefläche hinweg. Anders als eine gewöhnliche Matratze liegt diese nicht auf einem Lattenrost auf, sondern besitzt ein kastenartiges Untergestell mit Sprungfedern. Ein massiver Rahmen, meist aus Holz gefertigt, umschließt die Federung. Das Boxspringbett ist überwiegend stoffbezogen und steht auf Füßen, um die Belüftung des Bettes von unten zu gewährleisten. Insgesamt besteht ein Boxspringbett somit aus bis zu vier unterschiedlichen Schichten. Der Topper ermöglicht ein besonders komfortables Liegen und schützt die Matratze vor Abnutzung, Schmutz, sowie Milbenbildung. Der Topper passt sich optimal der Körperform an, gibt nach und wirkt dennoch stützend. Zusätzlich ist er auch für Seitenschläfer hervorragend geeignet.

Beispiel für ein Boxspringbett

Boxspringbetten


für ein gesundes & exklusives Schlafgefühl

Das Boxspringbett wird für seinen unschlagbaren Komfort gelobt, da das Liegegefühl bei dieser Bettvariante besonders gemütlich und herrlich weich ist. Um endlich ausgeruht und ohne Rückenbeschwerden aufwachen zu können, ist die Wahl des richtigen Schlafsystems unerlässlich. Damit ein körpergerechter Liegekomfort gewährleistet wird, kommen bei diesem besonderen Schlafsystem meist Federkern-, Taschenfederkern-, oder Tonnentaschenfederkernmatratzen zum Einsatz. Die eingearbeiteten Federn entlasten dort, wo das meiste Körpergewicht aufliegt, zugleich werden alle umliegenden Körperbereiche optimal flächenelastisch abgestützt. Das Boxspringbett passt sich somit Ihrer individuellen Körperform anatomisch korrekt an und entlastet Rücken und Bandscheiben. Zusätzlichen Komfort und Unterstützung bietet ein passender Topper.

Ausschnitt eines Schlafzimmers, dass von einem großen Boxspringbett und einem weißen Schwebetürenschrank dominiert wird. Das Boxspringbett mit Doppelmatratze und lederbezogenem Kopfteil steht an einer großen Fensterfront in einem Loft.
Ausschnitt eines Schlafzimmers, dass von einem großen Boxspringbett und einem weißen Schwebetürenschrank dominiert wird. Das Boxspringbett mit Doppelmatratze und lederbezogenem Kopfteil steht an einer großen Fensterfront in einem Loft.

Wie wird der richtige Härtegrad bestimmt?

Sowohl das Körpergewicht als auch die bevorzugte Schlafposition spielen bei der passenden Wahl des Härtegrades eine entscheidende Rolle.
Hinsichtlich des Härtegrades haben Sie auch bei Boxspringbetten die Wahl zwischen den Härtegraden H2, H3 und H4. Der Härtegrad wird über den Matratzenkern und die Drahtstärke sowie die Federanzahl festgelegt. Wenn Sie ein weiches Liegegefühl bevorzugen, dann können sie einen niedrigeren Härtegrad wählen. Wer gerne fester mit Unterstützung schlafen möchte, dem empfehlen wir den nächst höheren Härtegrad zu nehmen.

Wir empfehlen:

  •     Härtegrad 2 bis zu einem Körpergewicht von ca. 80kg
  •     Härtegrad 3 bis zu einem Körpergewicht von ca. 100kg
  •     Härtegrad 4 ab einem Körpergewicht von ca. 100kg.
Vier Paar Füße schauen unter der weißen Bettdecke hervor. Es ist klar eine Familie, da es sich um Männerfüße, Frauenfüße und 2  Paar Kinderfüße handelt.

Wir empfehlen:

  • Härtegrad 2 bis zu einem Körpergewicht von ca. 80kg
  • Härtegrad 3 bis zu einem Körpergewicht von ca. 100kg
  • Härtegrad 4 ab einem Körpergewicht von ca. 100kg.
Vier Paar Füße schauen unter der weißen Bettdecke hervor. Es ist klar eine Familie, da es sich um Männerfüße, Frauenfüße und 2  Paar Kinderfüße handelt.

Worauf sollte man beim Kauf achten?

Reicht mein Platz aus, um das Bett aufzustellen? Viele Boxspringbetten besitzen ein breites und hohes Kopfteil. Dabei kann es schnell zu Problemen kommen, weil das Bett beispielsweise an eine Wand mit Dachschräge gestellt werden soll.
Welcher Standort im Schlafzimmer? Außerdem sollte man auf die Position des Bettes im Schlafzimmer achten. Ob an der Wand, vor der Heizung oder vor dem Fenster. Hier sollte beachtet werden, wenn Sie das Bett zu nah ans Fenster stellen, könnten Sie einen Zug bekommen. Wenn das Bett direkt an die Heizung gestellt wird, kann sich die Wärme der Heizung nicht im Raum verteilen, diese staut sich dann am Bett.
Möchte ich eher eine weiche oder harte Matratze? Die Härtegrade der Liegeflächen einiger Luxusbetten lassen sich anpassen. Da Boxspringbetten aus zwei nebeneinanderliegenden Matratzen bestehen können bei einigen Modellen auch zwei unterschiedliche Härtegrade gewählt werden. Fragen Sie unsere Fachberater!
Benötige ich eine motorische Verstellung der Liegefläche? Einige Modelle sind mit einem Elektromotor ausgestattet, um die Liegefläche komfortabel verstellen zu können. Zum Betrieb sollte sich nach Möglichkeit eine separate Steckdose in der Nähe der Aufstellfläche des Bettes befinden.
Möchte ich einen Topper bei meinem Boxspringbett nutzen? Die Nutzung eines Toppers ist kein Muss, erhöht aber den Komfort beim Liegen und Schlafen spürbar. Entscheiden Sie selbst, ob Sie lieber mit oder ohne Topper schlafen. Bei vielen Boxspringbetten sind Topper bereits im Standardlieferumfang enthalten. Man unterscheidet zwischen folgenden Topperarten:

  • Viscoschaum-Topper: Passt sich perfekt dem Körper an wegen seiner Empfindlichkeit auf Druck und Körperwärme. Er leitet die Körperwärme kaum ab und sorgt für ein wohlig warmes Schlafgefühl. Personen, die stark schwitzen sollten aber eher zu einem Kaltschaum-Topper greifen.
  • Kaltschaum-Topper: Der Topper aus Kaltschaum findet schnell in seine ursprüngliche Form zurück und besitzt gute Klimaeigenschaften, so dass er auch für Personen besser geeignet ist, die beim Schlafen stärker schwitzen.
  • Gelschaum-Topper: Topper aus Gelschaum vereinen die positiven Eigenschaften von Kaltschaum- und Viscoschaum-Toppern. Sie reagieren auf Druck und passen sich dadurch dem Körper sehr gut an. Zusätzlich verfügt der Gelschaum aber auch über gute Klimaeigenschaften, und ist damit auch für stärker schwitzende Personen geeignet.

Sofort
lieferbar
Sofort
lieferbar
Sofort
lieferbar
Sofort
lieferbar
Sofort
lieferbar
Sofort
lieferbar
Sofort
lieferbar
Sofort
lieferbar
Sofort
lieferbar
Sofort
lieferbar
Sofort
lieferbar
Sofort
lieferbar
Sofort
lieferbar
Sofort
lieferbar

Textilien


Alles rund ums Schlafen

Nicht nur allein das Bett, Matratze und Lattenrost, sondern auch die Auswahl der Bettwäsche und auch Bettwaren sollten Sie berücksichtigen. Die Bettwaren sind mit den verschiedensten Füllungen wie Daunen, Federn oder Naturhaar erhältlich. Daunen und Federn sind sehr wärme isolierend, während hochwertige Naturhaarfüllungen die Temperatur ausgleichen.
Spannbetttücher oder Spannbettlaken finden Sie bei uns in allen gängigen Maßen, berücksichtigen Sie die Komforthöhe der Matratze. Bei vielen Boxspringbetten sind die Matratzen höher als Standardmatratzen. Soll dann zusätzlich noch ein Topper mit vom Spannbetttuch bedeckt werden, geraten Standard-Spannbetttücher schnell an ihre Grenzen. Für Ihr Wohlbefinden beim Schlafen ist die Qualität und Pflege der Bettwäsche entscheidend. Diese sollte aus allergenfreiem Material sein, damit keine Allergien und Hauterkrankungen entstehen. Die Atmungsaktivität ist ebenso wichtig. Baumwolle, Biber und Satin zählen zu den beliebtesten Textilien.

Unser Tipp: Die Bettwäsche sollte alle 1 – 2 Wochen bei 60 Grad Celsius gewaschen werden. Damit die Farben und die Oberfläche geschützt sind, empfiehlt es sich, die Bettwäsche auf links zu waschen.

Sofort
lieferbar
Bettwäsche

19,90 €*

Sofort
lieferbar
Bettwäsche

39,90 €*

Bettwäsche

69,00 €*

Sofort
lieferbar
Bettwäsche

39,95 €*

Sofort
lieferbar
Bettwäsche

59,95 €*

Bettwäsche

59,95 €*

Bettwäsche

49,95 €*

Bettwäsche

49,00 €*

Sofort
lieferbar
Bettwäsche

59,95 €*

Sofort
lieferbar
Bettwäsche

89,95 €*

Sofort
lieferbar
Bettwäsche

89,95 €*

Sofort
lieferbar
Bettwäsche

59,95 €*

Sofort
lieferbar
Bettwäsche

19,90 €*

Sofort
lieferbar
Bettwäsche

89,95 €*

Sofort
lieferbar
Bettwäsche

16,90 €*

Sofort
lieferbar
Bettwäsche

39,90 €*

Sofort
lieferbar
Bettwäsche

99,95 €*

Sofort
lieferbar
Bettwäsche

39,90 €*

Sofort
lieferbar
Bettwäsche

79,95 €*

Sofort
lieferbar
Bettwäsche

39,95 €*

Sofort
lieferbar
Bettwäsche

89,00 €*

Sofort
lieferbar
Bettwäsche

29,95 €*

Sofort
lieferbar
Bettwäsche

29,95 €*

Sofort
lieferbar
Bettwäsche

59,95 €*

Sofort
lieferbar
Bettwäsche

16,90 €*