Erste Wohnung einrichten

#wohntipp #umzugstipps #umzugcheckliste

Die erste eigene Wohnung

Ob zum Studienbeginn oder nach dem Abschluss der Ausbildung – irgendwann ist es für jeden von uns an der Zeit, von Zuhause in die erste eigene Wohnung zu ziehen. Ein Umzug ist oftmals mit Nervenkitzel, aber auch mit einer Menge Vorfreude verbunden. Nun müssen die Habseligkeiten in Kartons gepackt, fehlende Möbel besorgt, ein Umzugsfahrzeug und helfende Hände organisiert werden. In der Aufregung alle Punkte im Blick zu haben, ist nicht immer leicht. Hier ist eine Checkliste von Vorteil! Diese hilft Ihnen, nichts Wichtiges zu vergessen. Auch macht es Sinn, sich genügend Zeit für die Planung des Umzugs einzukalkulieren. Unser Möbel Inhofer Team gibt Ihnen hilfreiche Tipps zum Thema erste eigene Wohnung einrichten und gibt Ihnen eine Umzugs-Checkliste mit an die Hand.

Wie plane ich meinen Umzug effizient?

Bevor man es sich endlich in den ersten, eigenen vier Wänden gemütlich machen kann, muss einiges erledigt werden. Eine gewissenhafte Planung ist also unerlässlich.

Grundriss, Ausmisten & Packen

Sie haben nun endlich eine Zusage für Ihre Traum-Wohnung erhalten – Herzlichen Glückwunsch! Der erste Schritt ist dann die Unterzeichnung des Mietvertrags. Zur besseren Planung und Einrichtung Ihrer Wohnung, können Sie beim Vermieter eine Grundriss-Skizze anfragen. Meist sind bei der ersten Besichtigung noch die Möbel der Vormieter in den Räumen und lassen wenig Raum für Ihre eigenen Einrichtungsideen. Mithilfe eines Grundrisses können Sie im Vorfeld Ihre vorhandenen Möbel ausmessen und testen, ob Sie diese mit in die Wohnung mitnehmen, oder neue beschaffen müssen.

Der nächste Schritt ist das Ausmisten und Packen. Gerade bei Habseligkeiten wie Kleidung und Erinnerungsstücken sollten Sie eine Regel beherzigen: Haben Sie den Gegenstand ein Jahr nicht in der Hand gehabt, dann darf er weg. Wenn Sie sich dennoch nicht ganz von allen Dingen lösen können, können Sie diese alternativ auch einlagern. Für Ihre restlichen Sachen sollten Sie ausreichend Kartonagen bereithalten – erfahrungsgemäß sammelt sich im Laufe des Lebens mehr an, als man zunächst denkt. Unser Tipp: beschriften Sie alle Kartonagen, bevor Sie diese zukleben. So bleiben Ihnen unangenehme Überraschungen beim Auspacken erspart.

Schlüsselübergabe & Transport

Kurz vor dem Einzugstermin wird eine Wohnungs- bzw. Schlüsselübergabe stattfinden. Ihr Vormieter wird bis zu diesem Termin die Wohnung leer geräumt haben müssen. Planen Sie also ab dem Tag der Schlüsselübergabe genug Zeit für eine Grundreinigung und Malerarbeiten ein. Je nach Zustand der Wohnung und Ihren persönlichen Vorstellungen von Sauberkeit, sollten Sie mindestens drei bis sieben Tage dafür einplanen. Unser Tipp: nehmen Sie am besten einen Zeugen zur Übergabe mit. So sind Sie bei eventuell auftretenden Schäden oder Mängeln auf der sicheren Seite.

Außerdem sollten Sie im Vorfeld ein Transportfahrzeug organisieren – egal ob es der alte VW Bus der Eltern oder ein gemieteter Sprinter von der Autovermietung ist. Wichtig ist, dass das Fahrzeug genug Stauraum bietet. Natürlich können Sie auch Ihren privaten PKW nutzen. Bedenken Sie nur, dass Sie dann häufiger von A nach B fahren müssen. Ebenfalls sind helfende Hände ratsam. Fragen Sie doch einfach in der Familie oder im Freundeskreis – meist genügt da schon ein kleines Danke in Form von Pizza und den Lieblingsgetränken. Alternativ können Sie auch einen Umzugsservice beauftragen. Der wird Sie sicherlich etwas mehr kosten, jedoch bleibt Ihnen und Ihren Liebsten dann das Pakete schleppen erspart.

Unser Tipp: Sie benötigen mehr als nur ein neues Bett für Ihre erste eigene Wohnung? Bei Möbel Inhofer finden Sie nicht nur eine riesige Auswahl an Möbeln, Textilien, Haushaltswaren und Deko. Alle Artikel aus dem Onlineshop können bequem zu Ihnen nach Hause geliefert werden.

Wie das erste Wohnzimmer einrichten?

Das Wohnzimmer ist der Raum, indem wir uns am meisten aufhalten. Es ist sozusagen das Herzstück der Wohnung und sollte deshalb gemütlich und ganz nach Ihrem Geschmack eingerichtet werden. Das Sofa ist hier das Key-Piece. Egal wie groß Ihr Budget ist, im Onlineshop von Möbel Inhofer finden Sie eine große Auswahl an modernen Modellen für jeden Geldbeutel. Um das Sofa gekonnt in Szene zu setzen, können Sie elegante Dekokissen, weiche Kuscheldecken, blickdichte Gardinen und einen flauschigen Hochflorteppich integrieren. Nun geht’s an die TV-Möbel: je nachdem wie Ihr Fernseh-Konsum aussieht, können Sie sich hier zwischen einer klassischen Wohnwand oder einzelnen, sogenannten TV-Elementen entscheiden. Letzteres besteht meist aus einem einfachen Lowboard, um den Fernseher oder Smart-TV darauf zu stellen. Für mehr Stauraum kann dann ein offenes oder geschlossenes Regal dienen. Wer viel Zeit auf der Couch verbringt – egal ob mit einem guten Buch oder um die Lieblingsserie anzuschauen – wird sich über einen Couchtisch sehr freuen. Nun brauchen Sie nur noch eine Lichtquelle: hier können Sie zwischen Decken- oder Stehleuchten wählen.

Checkliste Wohnzimmer

  • Sofa oder Sessel
  • Stauraum: Schrank oder alternativ Regale
  • Couchtisch
  • TV plus TV-Schrank oder Wohnwand
  • Leuchten: Decken- oder Stehleuchten
  • Textilien: Kissen, Decken, Teppich, Vorhänge

Einrichtungsideen fürs Schlafzimmer

Im Schlafzimmer ist ein bequemes Bett ein Muss – Sie verbringen schließlich ein Drittel Ihres Lebens darin. Nun stellt sich die Frage aller Fragen: welches Bett sollte angeschafft werden? Nun, diese Frage lässt sich nicht ganz so leicht beantworten. Die Antwort hängt nämlich vom vorhandenen Platz und von Ihren Bedürfnissen ab. Bei einem kleinen Zimmer ist eine der typischen Übergangslösungen eine Schlafcouch. Diese nimmt weniger Platz als ein klassisches Bett ein und lässt sich tagsüber zu einem Sitzmöbel verwandeln. Sollten Sie jedoch genügend Platz für ein Bett haben, sollten Sie sich im Vorfeld Gedanken machen, welche Größe Sie favorisieren und unbedingt einige Matratzen probeliegen.

Wenn es die Größe des Schlafzimmers zulässt, findet auch ein Kleiderschrank hier Platz. Alternativ können Sie hier mit einer Kommode arbeiten. Die Wahl zwischen Kleiderschrank und Kommode entscheidet letztendlich Ihr Bedarf an Stauraum. Neben das Bett können Sie ein Nachttischchen für Ihre Bücher, Tischleuchte oder Ihre Lieblings-Deko stellen. Nun fehlen nur noch weiche Kissen und Decken, ein schöner Teppich und edle Vorhänge – und fertig ist Ihr persönlicher Rückzugsort.

Checkliste Schlafzimmer

  • Bett oder Schlafsofa
  • Stauraum: Schrank oder alternativ Kommode
  • Leuchten: Decken- oder Tischleuchten
  • Textilien: Kissen, Decken, Teppich, Vorhänge
  • Bettlaken & Bettwäsche

Erste eigene Küche einrichten

Ihre erste eigene Wohnung verfügt bereits über eine Einbauküche? Dann müssen Sie sich nur noch um Koch- und EssgeschirrKüchengeräte und einen Essplatz kümmern. Gerade in der Küche sollten Elektrogeräte auf keinen Fall fehlen. Welche Elektrogeräte Sie sich gleich mit dem Einzug in die erste eigene Wohnung anschaffen sollten, hängt von Ihren persönlichen Bedürfnissen ab. Generell sollten Sie sich im Klaren darüber sein, welche Koch- und Backgewohnheiten Sie haben und welche Elektrogeräte dafür unerlässlich sind. Wer zum Beispiel morgens regelmäßig ein Frühstücksei isst, sollte über die Anschaffung eines Eierkochers nachdenken. Ein Handrührgerät wird für alle von Vorteil sein, die leidenschaftlich gern backen. Auch Multifunktionsgeräte, die auf der einen Seite Zeit und auf der anderen Platz sparen, sind von Vorteil. Ist die Küche großzügiger geschnitten, kann ein Essplatz mit integriert werden. Je nachdem wie viel Besuch Sie bekommen, reicht ein kleiner Tisch mit zwei bis vier Stühlen für den Anfang vollkommen aus.

Wenn Ihr neues Zuhause keine Einbauküche beinhaltet, können Sie entweder mit den Vormietern reden und deren „alte“ Küche kaufen oder Sie greifen auf eine Nobilia Elements Küchenzeile von Möbel Inhofer zurück. Bei den vorgefertigten Modul-Küchen können Sie die Arbeitsplatte sowie Elektrogeräte und Küchenschränke selbst planen. Um die Küche gemütlicher und einladender zu gestalten, können Sie auf Topfpflanzen, Kräuter, bunte Sitzkissen oder eine Wanduhr zurückgreifen.

Checkliste Küche

  • Esstisch & Stühle
  • Ggf. Küche
  • Elektrogeräte & Multifunktionsgeräte
  • Kochutensilien (Töpfe, Pfannen etc.)
  • Geschirr
  • Putzutensilien

Benötigen Sie noch Möbel für Ihre erste eigene Wohnung? Stöbern Sie durch den Onlineshop von Möbel Inhofer oder besuchen Sie uns persönlich im Möbelhaus. Lassen Sie sich von Europas größter Wohnwelt inspirieren!

Sofort
lieferbar
Wohnwand

498,00 €*

Sofort
lieferbar
Drehtürenschrank

498,00 €*

Sofort
lieferbar
Stuhl

149,00 €*

Sofort
lieferbar
Couchtisch

78,00 €*

Sofort
lieferbar
Vitrine

498,00 €*

Sofort
lieferbar
Esstisch

478,00 €*

Sofort
lieferbar
Polstergarnitur

698,00 €*

Sofort
lieferbar
Einzelsofa

598,00 €*

Sofort
lieferbar
Beistelltisch

198,00 €*

Schlafsofa

798,00 €*

Deckenleuchte

139,00 €*

Sofort
lieferbar
Esstisch

268,00 €*

Sofort
lieferbar
Bettanlage

498,00 €*

Sofort
lieferbar
Sofort
lieferbar
Vitrine

398,00 €*

Diese Wohnideen könnten Sie auch interessieren: