Wohnwände

Neben einem bequemen Sofa gehört eine Wohnwand zum Must-have im Wohnzimmer.
Sie ist der Platz für die Multimedia-Ausstattung und bildet den Fokus der Unterhaltung.
Eine schöne Wohnwand bietet viel Stauraum und sorgt für ein harmonisches Ambiente im Wohnzimmer.
Wohnwand
in Weiß
Wohnwand
aus Massivholz
Wohnwand
in Holzoptik

Wohnwand
in Weiß

Wohnwand
aus Massivholz

Wohnwand
in Holzoptik

Musterring
Hängeschrank

968,00 €*

Gwinner
Sideboard

1.898,00 €*

Hülsta
Wohnwand

2.998,00 €*

Hartmann - Massivholzmöbel
Wohnwand

4.498,00 €*

Sofort
lieferbar
LIV'IN
Wohnwand

1.198,00 €*

CELECT
Wohnwand

1.498,00 €*

Ideal
Wohnwand

1.398,00 €*

MONDO
Wohnwand

3.998,00 €*

CELECT
Wohnwand

1.598,00 €*

KUBO
Wohnwand

2.498,00 €*

Voglauer
Wohnwand

5.298,00 €*

Gwinner
Wohnwand

3.799,00 €*

Sofort
lieferbar
CELECT
Wohnwand

528,00 €*

MCA furniture
Wohnwand

898,00 €*

Sofort
lieferbar
CELECT
Wohnwand

968,00 €*

MCA furniture
Wohnwand

1.798,00 €*

MCA furniture
Wohnwand

1.998,00 €*

Decodom
Wohnwand

1.298,00 €*

Sofort
lieferbar
CELECT
Wohnwand

338,00 €*

MONDO
Wohnwand

1.998,00 €*

KUBO
Wohnwand

2.750,00 €*

Sofort
lieferbar
CELECT
Wohnwand

598,00 €*

Sofort
lieferbar
CELECT
Wohnwand

1.198,00 €*

Hülsta
Wohnwand

3.998,00 €*

Wohnwände - Individualität und Vielfalt entdecken

Was früher das große Bücherregal samt Vitrine war ist heute die Wohnwand. Sie beherbergt die Multimedia-Ausstattung und ist Dreh- und Angelpunkt des heimischen Entertainments. Vom bequemen Sofa aus, welches zur Wohnwand hin ausgerichtet ist, hat man einen perfekten Blick auf den Fernseher, kann der Lieblingsmusik aus der Stereoanlage lauschen oder gechillt auf der Spielekonsole zocken.

Entdecken Sie bei Möbel Inhofer zahlreiche Wohnwände für ein harmonisches Ambiente im Wohnzimmer. Ob klassisch, zeitlos oder trendig – in unserem Onlineshop und vor Ort im Möbel Inhofer Einrichtungshaus finden Sie eine große Vielfalt an Wohnwänden für Ihren ganz individuellen Einrichtungsstil.

Was gehört zu einer Wohnwand?

Schrankwand, Anbauwände / Anbauwand oder Wohnwand - drei Begriffe die alle für eines stehen: Ein Zusammenspiel aus optisch perfekt aufeinander abgestimmten Einzelmöbeln für das Wohnzimmer. Anstatt sich mühsam viele einzelne Kleinmöbel zusammensuchen zu müssen, sind Wohnwände die perfekte Lösung.

Die Wohnwand ist ein Wohnzimmer-Set, welches aus verschiedenen Elementen besteht. Dazu zählen Regale, Schränke, Vitrinen und 
Lowboards oder Sideboards.
Lowboards und Sideboards vereinen Stauraum und Stellfläche für Deko und die Multimedia-Ausstattung. Offene Regale und Vitrinen bieten Platz für schöne Dinge, die hier bestens zur Geltung kommen. Hinter Schranktüren verbirgt sich weiterer Stauraum für diverse Dinge, die man im Wohnzimmer unterbringen möchte.

Welche Wohnwandkombinationen gibt es?

Wählen Sie aus den unterschiedlichen Varianten und Modellen und finden Sie die perfekt zu Ihrem Stil und Bedürfnissen passende Wohnwand. Damit Sie einen bestmöglichen Überblick haben und somit die für Sie optimale Auswahl treffen können, sind im Folgenden die verschiedenen Schrankwand-Varianten mit ihren jeweiligen Vorteilen dargestellt.

Wohnwand-Varianten im Überblick:

  • Durchgehende Wandaufstellung:
    Der Klassiker der Wohnwände ist vor allem für große Räume ein Must-have. Meist ohne Lücken werden ein Regal, eine Vitrine, sowie ein Schrankelement zusammengeschraubt, damit eine besonders hohe Stabilität gewährleistet ist. Durch ihr massives Erscheinungsbild sind durchgehende Schrankwände ab einer Raumgröße von wenigstens 18 Quadratmeter zu empfehlen.
    Neben den bereits aufgezählten Bestandteilen sind viele dieser großen Wohnzimmer-Sets zusätzlich mit einem Fernsehtisch und kleineren Seitenregalen ausgestattet. In ihrer abgestimmten Optik bilden durchgehende Wandaufstellungen in Ihrem großen Wohnraum ein ansprechendes Highlight und sorgen für einen hochwertigen Gesamtlook.
  • Mehrteilige Wohnwand:
    Eine Mischung aus dem funktional durchdachten Wohndesign im Einheitslook und den Vorteilen einzelner Möbel mit flexiblen Stell- und Auswahlmöglichkeiten sind mehrteilige Wohnwände. Ähnlich zu den großen, durchgehenden Wandaufstellungen bestehen auch die mehrteiligen Modelle aus unterschiedlichen, aufeinander abgestimmten Möbelelementen. Der Unterschied zur durchgehenden Schrankwand liegt in der Aufstellung, die Sie völlig frei wählen können. Beispielsweise kann ein Highboard an der einen und die passende Vitrine an der anderen Seite des Wohnraums platziert werden. In der Mitte können Sie das Gesamtbild durch ein Lowboard vervollständigen.
  • Wohnwand hängend:
    Verleihen Sie Ihrem Wohnzimmer Größe und ein luftiges Erscheinungsbild durch hängende Wohnzimmermöbel. Neben der optischen Wirkung sind diese auch extrem praktisch, da unter den Hängeschränken ohne großartiges Möbelrücken problemlos gesaugt werden kann. Typischerweise bestehen diese Kombinationen meist aus Hängeschränken und schwebenden Lowboards. Falls Ihr Modell nicht ohnehin schon mit einer passenden Beleuchtung ausgestattet ist, können Sie es durch eine separate Möbelleuchte oder LED-Beleuchtung zusätzlich aufwerten.

Wohnwand – Design und Funktionalität in einem

Wohnwände und Anbauwände gibt es in den verschiedensten Einrichtungsstilen und Zusammenstellungen zu entdecken. Das Design der Wohnwand bestimmt die Raumwirkung entscheidend mit. Im Vergleich zu früher erscheinen moderne Wohnwände keinesfalls mächtig oder erdrückend. Vielmehr fügen sie sich elegant ins Wohnzimmer ein, sind dekorativ und werten Ihre Einrichtung optisch auf.

Bei Möbel Inhofer finden Sie passend zur schicken Wohnwand auch das entsprechende Wohnwandzubehör. Beispielsweise können Sie verschiedene Elemente Ihrer Schrankwand wie Regalbretter oder Vitrinenfächer mit einer LED Beleuchtung ausstatten. Diese indirekte Beleuchtung erzielt einen besonders hochwertigen und attraktiven Eindruck. Gerade Dekorationselemente, wie Fotos, Vasen und Figuren können so perfekt in Szene gesetzt werden.

Die Elemente, aus denen sich Wohnwände zusammensetzen, können ganz unterschiedlich sein. Miteinander kombiniert werden beispielsweise Lowboards, Vitrinen, Schränke, Regale und 
Media-Möbel. Beachten Sie jeweils in der Produktinformation, was zur gewählten Wohnwand mit dazugehört. Hier im Onlineshop von Möbel Inhofer können Sie diese dann bequem und günstig einkaufen.

Was Sie beim Kauf einer Wohnwand beachten sollten

Neben dem optischen Design und der Form gibt es beim Kauf einer Wohnwand noch weitere Dinge zu beachten. Im Folgenden haben wie ein paar Tipps die Sie zusammengestellt:
Aufstellmaß: Messen Sie den gewünschten Stellplatz richtig aus und achten Sie beim Kauf auf die Gesamtlänge und Höhe der Wunschwohnwand. Speziell bei mehrteiligen Wohnwänden ist es optisch ansprechender, wenn zwischen den einzelnen Seitenelementen genug Abstand ist. Die Einrichtungsberater von Möbel Inhofer empfehlen ungefähr 20 cm zu beiden Seiten.

Material: Typisch für Wohnwände sind Massivholzarten – entweder eine besonders robuste Eiche, langlebige Kiefer oder widerstandsfähige Buche. Einige modernere Wohnwände bestehen aus Holzwerkstoff mit einer Melaminbeschichtung und haben elegante Oberflächen in Hochglanz.

Beleuchtung: Mit verschiedenen Lichtfarben, die im Hintergrund Ihrer Möbel erscheinen, können Sie Ihrem Wohnzimmer eine bestimmte Stimmung verleihen. Ein kühles Blau sorgt für einen cleanen und modernen Look, ein warmes Gelb erzeugt Gemütlichkeit und ein kräftiges Rot lädt zum Entspannen ein.

Die Wohnwand als Multimediastation: Viele Wohnwände haben integrierte Steckdosen oder Ausschnitte, die sich optimal für jegliche Mediaelemente eignen. Zudem sollten sie das Maß ihrer Spiel- und TV-Konsolen vor dem Kauf einer Wohnwand bereithalten, damit diese richtig in die Wohnwand integriert werden können.

Welche Materialien für Wohnwände gibt es?

Wohnwände und Anbauwände dominieren allein schon wegen ihrer Größe den Raum. Bei der Auswahl des richtigen Wohnzimmer-Sets spielen Material und Design eine ebenso wichtige Rolle wie der verfügbare Stauraum und der vorhandene Platz für den Fernseher.
Wohnwände bestehen in der Regel aus Massivholz, Holzwerkstoff oder aus einer Kombination von Glas und Metall.

Natürliches Holz trägt zu einem angenehmen Raumklima bei. Massivholz ist zudem langlebig und robust. Wohnwände aus Massivholz werden meistens aus Eiche, Buche, Nussbaum oder Esche gefertigt. Seltener und auch teurer sind hingegen Wohnwände aus exotischen Hölzern wie Teak, Mahagoni oder Akazie.
Helles Holz wie Birke oder Esche sind ideal für Wohnwände in kleineren Räumen. Exotische Hölzer oder auch Eiche wirken edel und erzeugen einen eleganten Wohnstil.

Eine günstigere Alternative zu Wohnwänden aus Massivholz bieten Modelle aus Holzwerkstoff und Furnier. Hierbei werden Holzreste zu Platten gepresst und mit einer Beschichtung versehen. Mit dem Furnier können die unterschiedlichsten Optiken erzeugt werden: weiße Hochglanz Wohnwände, Wohnwände mit Holzoptik, matte Designs und sogar Farbverläufe.

Schrankwände aus einer Materialkombination mit Glas und Metall sind typisch für den industriellen Look. Neben herkömmlichem Glas wird oft auch Milchglas verwendet. Milchglastüren wirken modern. Alles was sich hinter ihnen verbirgt ist nur schemenhaft bis gar nicht zu sehen.

Vor- und Nachteile der verschiedenen Materialien

MASSIVHOLZ

  Vorteile: langlebig, strapazierfähig, hält hohen Belastungen stand, natürliche Ausstrahlung
  Nachteile: muss gepflegt werden, lichtempfindlich 

HOLZWERKSTOFF

  Vorteile: viele Dekore möglich, pflegeleicht, geringes Gewicht, vergleichsweise günstig
↘  Nachteile: weniger langlebig, hält weniger Belastungen stand, teilweise feuchtigkeitsempfindlich

GLAS und METALL

  Vorteile: pflegeleicht, robust, elegante und leichte Optik
  Nachteile: Bruchgefahr bei Stößen, hohes Gewicht

Wie kann eine Wohnwand dekoriert werden?

Eine Schrankwand und Anbauwände / Anbauwand galten lang als altmodisch. Heutige Wohnwände lassen sich jedoch viel individueller zusammenstellen und dekorieren.
Eine moderne Wohnwand ist ein Schrank mit verschiedenen Einzelelementen. Sie bietet viel Stauraum und reichlich Platz zum Dekorieren. Mit passender Wandfarbe, einer stimmungsvollen Schrankbeleuchtung und hübscher Deko wird die Wohnwand zum individuellen Eyecatcher im Wohnzimmer.

Bei Deko gilt oft das Motto „Weniger ist mehr“. Suchen Sie sich für die 
Wohnwanddekoration daher einige Stücke aus, die Sie dann als Hingucker in der Schrankwand platzieren. Wohnaccessoires in kleinen Gruppen arrangiert wirken ansprechend. Hierbei werden Objekte der gleichen Farbe oder aus dem gleichen Material zusammengestellt.
Eine passende Beleuchtung schafft Behaglichkeit und erfüllt gleichzeitig einen funktionalen Aspekt. So kann eine intergierte LED Beleuchtung als indirekte Beleuchtung dienen, das moderne Design der Wohnwand betonen und ausgewählte Lieblingsobjekte gekonnt in Szene setzen.

Welche Wohnwand passt zu einem kleinen Zimmer?

Helle Farben wie Weiß, Creme und Beige lassen kleine Räume größer wirken. Je nach persönlichem Geschmack sollte daher eine Wohnwand aus hellem Holz, eine weiße Hochglanz Wohnwand oder eine Regalwand aus Glas und Metall gewählt werden.
Wählen Sie für ein kleines Wohnzimmer eine Wohnwand mit wenigen Elementen. Modern und luftig wirkt ein Wohnzimmer-Set bestehend aus einem hängenden Lowboard, einer schmalen Vitrine und eventuell noch ein Wandboard. Offene Bereiche innerhalb der Schrankelemente lockern das Erscheinungsbild zusätzlich auf.

Bei Möbel Inhofer entdecken Sie eine große Auswahl an modernen Wohnwänden für Ihr individuelles Zuhause. Ob eine Wohnwand mit viel Stauraum, mehrteilige Wohnwände mit indirekter Beleuchtung oder eine Wohnwand zum hängen – in unserem 
Onlineshop und im Einrichtungshaus bleiben keine Wünsche offen. Stöbern Sie gleich durch die umfangreiche Auswahl und entdecken Sie hochwertige Wohnwände von namhaften Herstellern zu überraschend günstigen Preisen.