Vitrinen

Sale
Sofort
lieferbar
SELF
Hängeschrank

statt278,00 €* 198,00 €* %

Sofort
lieferbar
Dinett
Vitrine

398,00 €*

Sofort
lieferbar
LIV'IN
Vitrine

328,00 €*

Sale
Vito
Vitrine

statt747,00 €* 448,00 €* %

Sale
Vito
Vitrine

statt689,00 €* 488,00 €* %

Sale
CELECT
Vitrine

statt1.019,00 €* 778,00 €* %

CELECT
Vitrine

528,00 €*

Sale
MCA furniture
Vitrine

statt1.714,00 €* 898,00 €* %

Sale
Vito
Vitrine

statt527,00 €* 378,00 €* %

Sale
Sofort
lieferbar
Dinett
Vitrine

statt642,00 €* 498,00 €* %

Sofort
lieferbar
Mäusbacher
Vitrine

248,00 €*

Sale
Sofort
lieferbar
Dinett
Vitrine

statt670,00 €* 548,00 €* %

Vito
Vitrine

798,00 €*

Sale
Sofort
lieferbar
Dinett
Vitrine

statt977,00 €* 798,00 €* %

Sofort
lieferbar
Dinett
Vitrine

598,00 €*

set One by Musterring
Vitrine

549,00 €*

MONDO
Vitrine

998,00 €*

Sofort
lieferbar
SELF
Vitrine

468,00 €*

Sale
MCA furniture
Vitrine

statt1.563,00 €* 898,00 €* %

Vito
Vitrine

548,00 €*

Sale
Vito
Vitrine

statt1.568,00 €* 1.111,00 €* %

Sale
Sofort
lieferbar
CELECT
Vitrine

statt421,00 €* 318,00 €* %

Sale
MONDO
Vitrine

statt2.777,00 €* 1.898,00 €* %

CELECT
Vitrine

398,00 €*

Vitrinen & Esszimmerschränke

Mit Vitrinen und Sideboards von Möbel Inhofer bringen Sie Geschirr, Gläser, Tischwäsche und Besteck stilvoll unter. Stauraum ist in einem Esszimmer unerlässlich. Dieser wird unter anderem für das tägliche Geschirr, das festlicher Service, Servietten, Vasen und Ähnliches benötigt. In einem offenen Regal in Tischnähe, haben Sie z.B. Gewürze und Servietten gleich griffbereit. In einer dekorativen Vitrine kommt das Festtagsgeschirr bestens zur Geltung. Wer es geschlossener mag, sollte Kommoden oder Sideboards wählen. Hinter den geschlossenen Türen und Schubladen kann das Alltagsgeschirr und Besteck sicher und sauber aufgeräumt werden, ohne dass allzu viel Stellfläche benötigt wird. Buffetschränke lassen sich unter anderem gut nutzen, um zum Beispiel ein Tablett abzustellen, und in den vielen Schrankfächern ist ausreichend Platz für Schüsseln und Schalen.

Inhaltsverzeichnis 

Platz für die schönen Dinge

Die Frage, was in eine Vitrine kommt, ist in der Regel schnell beantwortet. Eine Vitrine ist selbst quasi schon ein dekoratives Schmuckstück, das neben Schubladen und Schranktüren zusätzlich Glasfronten und Glaseinsätze hat. Hinter diesen Scheiben lassen sich das Festtagsservice, Porzellanfiguren, schöne Vasen und andere Dekostücke schön platzieren und präsentieren. Anders als bei geschlossenen Schranksystemen können so die Lieblingsstücke jederzeit betrachtet werden. Und in den Schubladen finden noch jede Menge weitere Gegenstände ihren Platz. Der Inhalt der Vitrine ist zusätzlich vor Staub, Schmutz und Feuchtigkeit geschützt. Besonders schön sind Vitrinen-Modelle mit integrierter Beleuchtung, so dass der dekorative Inhalt auch am Abend effektvoll zur Geltung kommt.

Vielseitige Schmuckschränke

Das Wort Vitrine bedeutet so viel wie Glasschrank oder Schaukasten. Das allein sagt schon viel darüber aus, was am besten in einer Vitrine ausgestellt wird – nämlich die schmucken Gegenstände. Dabei gibt es Vitrinen in vielen verschiedenen Ausführungen. Je nach vorhandenem Platz und Standort eignen sich manche Modelle besser als andere. 

Schmale Standvitrine
Wie der Name schon sagt, haben schmale Standvitrinen eine schlanke Form, sodass sie relativ wenig Platz einnehmen. In ihrem Inneren ist dennoch ausreichend Stellfläche. 

Platznutzende Eckvitrine
Mit diesem Modell finden ungenutzte Ecken eine praktische Verwendung. Direkt neben dem Esstisch und mit Geschirr gefüllt, kann man sich so manchen Laufweg in die Küche sparen.

Geräumige Vitrinenschränke
Ein solches Modell besteht aus Regalflächen mit einer Glasfront, sowie Schubladen und geschlossene Schrankbereiche mit Türen. Dadurch bietet diese Variante viel Stauraum, der unterschiedlich genutzt werden kann. Die schönen Dinge werden natürlich wieder hinter der Glasfront präsentiert, während andere nützliche Gegenstände, die jedoch nicht all zu dekorativ wirken, hinter den geschlossenen Schranktüren verschwinden und dennoch griffbereit sind. 

Platzsparende Hängevitrine 
Hängevitrinen nehmen selbst keine Stellfläche ein und kommen vor allem oberhalb von Kommoden, Sideboards und Lowboards zum Einsatz. Durch ihre meist geringe Tiefe brauchen diese Schaukästen kaum Platz, so dass sie sich auch für kleine Zimmer eignen. 

Komplettverglaste Vitrine
Diese bieten einen freien Blick auf all deine Schätze. Der dekorative Effekt steht im Vordergrund. 

Teilverglaste Vitrine
Diese Vitrinen sind eine praktische Mischung aus Schaukasten und Stauraum. In ihnen kann vieles untergebracht werden und ausgewählte Schmuckstücke werden dekorativ arrangiert.

Die richtige Pflege für Vitrinen

Wie an quasi allen Glasoberflächen, sind Fingerabdrücke und Staub schnell zu sehen und stören die schöne Optik. Diese Schmutzspuren lassen sich mit wenigen Handgriffen beseitigen. 

  1. Groben Staub mit einem Mikrofasertuch entfernen 
  2. Warmes Wasser und Spülmitte helfen, die Glaselemente zu reinigen. Das anschließende Abtrocknen mit einem Leder- oder Mikrofasertuch beseitigt unschöne Streifen. 
  3. Die Holzflächen mit einem Staubwedel oder Lappen abstauben. 
  4. Gröbere Flecken mit einem feuchten Tuch entfernen und anschließend mit einem feinen Baumwolltuch trocken wischen.

Esszimmerschränke - mehr Platz in der Küche

Der Platz in der Küche reicht nicht mehr aus um das ganze Geschirr, Besteck, die ganzen Gläser, Pfannen, Backformen und Bratenformen unterzubringen? In Ihrem Esszimmer ist noch eine kahle Stelle an der Wand? Dann ist ein Esszimmerschrank von Möbel Inhofer genau, das was Sie jetzt brauchen. Bei unserer großen Auswahl finden Sie sicher einen Schrank der perfekt zu Ihrem Einrichtungsstil passt. Nicht immer hat man Gegenstände, die in einer Vitrine präsentiert werden sollen oder können. Um auch diese unter zu bringen, benötigt man oft noch geschlossene Schranksysteme, hinter deren Türen genügend Stauraum ist, für alles was man so im Alltag benötigt. Hierfür gibt es zahlreiche Schrankarten, die genau diesen Zweck erfüllen.
Buffetschränke zum Beispiel lassen sich unter anderem gut nutzen, um zum Beispiel ein Tablett abzustellen, und in den vielen Schrankfächern ist ausreichend Platz für Schüsseln und Schalen. Küchenbuffets sind aus solidem Holz und dienen als praktische Ablage und dekoratives Möbelstück. Klassische Buffets sind 180 cm hoch, 120 cm breit und 50 cm tief. Daher stehen sie besonders gut in einem geräumigen Esszimmer oder einer großen Wohnküche. Für kleinere Wohnungen gibt es kompakte Modelle. Der untere Teil von Buffetschränken schafft mit Schubladen und verschließbaren Fächern viel Stauraum für Dinge wie Besteck, Tischdecken oder Servietten. Der obere Teil besteht aus Regalen – entweder offen oder mit Vitrinentüren. 
Kommoden und Sideboards bieten auf wenig Platz viel Stauraum und Ablagemöglichkeiten. Hinter den zahlreichen Türen und Schubladen oder Fächern lassen sich viele Dinge praktisch verstauen. Da dieses Möbel relativ niedrig ist, bietet es noch Platz für Dekorationen wie Bilderrahmen, Vasen und vieles mehr. Kommoden vereinen in sich die Eigenschaft eines großzügigen Schrank und einer kleinen Anrichte. Gegenüber einem offenen Regal oder einen Vollglasvitrine haben sie den Vorteil, dass die Sachen darin ordentlich verstaut und aus dem Blickfeld sind. So sorgen die kompakten Schränke für einen sauberen und aufgeräumten Eindruck.