Kinderschreibtische

Sofort
lieferbar
CELECT
Kindertisch

148,00 €*

Sofort
lieferbar
CELECT
Kindertisch

178,00 €*

PAIDI
Rollcontainer

238,00 €*

PAIDI
Rollcontainer

169,00 €*

PAIDI
Rollcontainer

268,00 €*

PAIDI
Rollcontainer

268,00 €*

Sofort
lieferbar
SELF
Schminktisch

158,00 €*

Sofort
lieferbar
PAIDI
Schreibtisch

238,00 €*

Sofort
lieferbar
inbuy
Schreibtisch

218,00 €*

PAIDI
Schreibtisch

388,00 €*

Sofort
lieferbar
inbuy
Schreibtisch

148,00 €*

PAIDI
Schreibtisch

364,00 €*

PAIDI
Schreibtisch

248,00 €*

Satler
Schreibtisch

348,00 €*

Sofort
lieferbar
inbuy
Schreibtisch

268,00 €*

PAIDI
Schreibtisch

388,00 €*

PAIDI
Schreibtisch

248,00 €*

PAIDI
Schreibtisch

168,00 €*

PAIDI
Schreibtisch

318,00 €*

PAIDI
Schreibtisch

238,00 €*

Sofort
lieferbar
PAIDI
Schreibtisch

398,00 €*

Sofort
lieferbar
Vito
Schreibtisch

228,00 €*

MONDO
Schreibtisch

478,00 €*

PAIDI
Schreibtisch

503,00 €*

Kinderschreibtisch - ergonomisch und funktional

Malen, Basteln, Lesen, Schreiben und Rechnen lernen oder die ersten eigenen Geschichten verfassen: ein Kinderschreibtisch bietet mehr als nur ausreichend Platz und Ruhe für die Hausaufgaben. Daher darf er spätestens zum Schulanfang nicht fehlen. Doch gilt es beim Kauf eines Kinderschreibtisch einiges zu beachten. Im Onlineshop von Möbel Inhofer finden Sie zahlreiche kindgerechte Schreibtische. Auf was Sie beim der Auswahl des richtigen Kinderschreibtisches achten sollten, haben wir im Folgenden für Sie zusammen gestellt.

Inhaltsverzeichnis

Großer oder kleiner Schreibtisch? Kinder brauchen Platz

Federmappe, Schulbücher und Hefte nehmen schon reichlich Platz ein. Dazu kommen bei kleinen Kreativen noch Bastelprojekte, Zeichnungen und vieles mehr dazu. Damit der Kinderschreibtisch dennoch als Arbeitsfläche nutzbar ist, muss er möglichst großzügig bemessen sein. Dann fällt es auch leichter, darauf Ordnung zu schaffen und zu halten.
Ist die Stellfläche im Kinderzimmer für einen ausladenden Kinderschreibtisch zu knapp bemessen, sind Modelle mit reichlich Stauraum unter der Tischplatte eine sinnvolle Alternative. Schubkästen, am Schreibtisch integrierte Organisationssysteme, Schrankmodule und Regale, die die Platte halten, nutzen die Stellfläche optimal aus. Zudem bieten derlei Ausstattungen Kindern die Möglichkeit, Arbeitsmaterialien ordentlich zu verstauen, wenn sie gerade nicht benötigt werden. Das freut nicht zuletzt auch die Eltern.
Ebenfalls platzsparend und platzschenkend sind Kinderschreibtische, die an einem Halbhochbett angebaut oder unter ein Hochbett gestellt werden können. In letzteren Fällen ist dann aber besonders darauf zu achten, dass trotzdem für eine ausreichende Beleuchtung auf dem Kinderschreibtisch gesorgt ist.

Ein Schreibtisch für Kinder - Wie soll er sein?

Viel Fläche und Stauraum sollte er bieten. So viel ist klar. Bei dem Schreibtisch für Kinder ist jedoch auch auf weitere Faktoren zu achten. Dazu zählt das Material - und das gleich aus mehreren Gründen. So sind Langlebigkeit, eine einfache Reinigung und Pflege entscheidend. Der Kinderschreibtisch wird viele über die Kindheit hinaus bis in die Jugendzeit begleiten. Er wird also für einen großen Teil der Schulkarriere als heimischer Arbeitsplatz dienen. Damit der Schreibtisch Kinder und Jugendliche nicht nur gleichermaßen zufriedenstellt, sondern noch nach vielen Arbeitsstunden daran durch Stabilität und gepflegte Optik überzeugen kann, finden Sie bei uns ausschließlich langlebige und hochwertige Modelle. Massive Materialien und beständige Oberflächenbehandlungen und -varianten sichern die Langlebigkeit und erleichtern darüber hinaus auch die Reinigung und Pflege. Gerade bei den Kleinsten ist das von entscheidender Bedeutung.
Beim Ausmalen gleitet der Stift schon mal über das Papier hinaus, beim Schreiben wird gelegentlich noch zu stark aufgedrückt und ab und an bleibt auch ein auslaufender Stift auf dem Kinderschreibtisch liegen. Damit diese kleinen Unachtsamkeiten keine bleibenden Spuren hinterlassen, muss der Kinderschreibtisch, beziehungsweise seine Oberfläche, entsprechend versiegelt oder beschaffen sein.
Über all diesen praktischen Faktoren darf auch die Optik nicht vergessen werden. Natürlich ist die Versuchung gerade zum Schulanfang groß, einen bunten und verspielten Kinderschreibtisch zu schenken. Das Kindermöbel soll zur aktuellen Vorliebe passen und Augen zum Strahlen bringen. Der Geschmack von Kindern ändert sich jedoch schnell. Die liebste Farbe kann bereits in wenigen Wochen "zu kindisch" sein. Waren Prinzessinnen gerade noch die persönlichen Heldinnen, sind sie bei vielen schon bald abgeschrieben und langweilig. Setzen Sie also besser auf dezente und zeitlose Designs, die Ihr Nachwuchs auch in mehreren Jahren noch gerne im Zimmer hat - und durch die entsprechende Dekoration immer wieder an den aktuellen Geschmack anpassen kann.

Große Vielfalt – welcher Kinderschreibtisch soll es sein?

Ein Kinderschreibtisch muss viele Bedürfnisse abdecken. Dabei gibt es unterschiedliche Modelle. Manche lassen sich verstellen, andere bieten zusätzlichen Stauraum und praktische Extras. Hier finden Sie einen kleinen Überblick der unterschiedlichen Varianten: 

  • Schreibtisch mit höhenverstellbarer Tischplatte
    Damit der Schreibtisch einige Jahre verwendet werden kann, empfiehlt es sich, einen Kinderschreibtisch mit Höhenverstellung zu wählen. So kann sich die Tischhöhe individuell an die veränderte Körpergröße anpassen und quasi mit dem Kind mitwachsen. So kann das Kind leichter eine ergonomisch korrekte Sitzhaltung einnehmen, die den Rücken schont.
    Die korrekte Sitzhöhe: die Arme so auf der Tischplatte ablegen, dass die Schultern nicht hochgezogen werden. 
  • Schreibtisch mit neigbarer Tischplatte
    Wenn der Schreibtisch neben der Höhenverstellung noch eine neigbare Schreibtischplatte hat, kann er sich besser der Größe des Kindes anpassen und für einen guten Überblick beim Schreiben und Malen bieten. 
  • Schreibtische mit zusätzlichem Stauraum
    Um die Arbeitsplatte ordentlich und sauber zu halten, bieten sich Kinderschreibtische mit integrierten Bürocontainern oder untergebauten Regalen an. Diese sind praktisch und bieten Platz für die Utensilien, die man am Schreibtisch häufig braucht. Alternativ dazu sind Modelle mit Regalaufsatz und Schubladen unter der Arbeitsplatte. 
  • Schreibtische für Computer
    Wird bereits im Kinder- oder Jugendzimmer mit einem Computer gearbeitet, bietet sich ein Schreibtisch mit integriertem Kabelkanal an. So werden die Kabel des Computers nicht zur Stolperfalle und es ist weitgehend für Ordnung gesorgt. 

Tipp: Utensilienrillen für Stifte, Haken oder Fächer für Schultaschen und Rutschkanten sind praktische Extras und halten alles an ihrem Platz.