Betten

rauch ORANGE
Bett

372,00 €*

Sofort
lieferbar
Dreamoro
Bett

198,00 €*

Sofort
lieferbar
Dreamoro
Bett

598,00 €*

rauch BLUE
Bett

298,00 €*

Dreamoro
Bett

398,00 €*

Sofort
lieferbar
Dreamoro
Bett

138,00 €*

Sofort
lieferbar
Dreamoro
Bett

168,00 €*

Sofort
lieferbar
Dreamoro
Bett

498,00 €*

Hasena
Bett

678,00 €*

VALMONDO
Bett

798,00 €*

Hasena
Bett

1.298,00 €*

Sofort
lieferbar
Dreamoro
Bett

298,00 €*

Sofort
lieferbar
Dreamoro
Bett

648,00 €*

Sofort
lieferbar
Dreamoro
Bett

248,00 €*

Modular
Bett

199,00 €*

MONDO
Bett

698,00 €*

Nolte G.
Bett

898,00 €*

VALMONDO
Bett

1.398,00 €*

Sofort
lieferbar
Dreamoro
Bett

598,00 €*

Sofort
lieferbar
Dreamoro
Bett

248,00 €*

Sofort
lieferbar
Dreamoro
Bett

1.198,00 €*

Modular
Bett

198,00 €*

VALMONDO
Bett

1.498,00 €*

Sofort
lieferbar
Dreamoro
Bett

798,00 €*

Schlafzimmerbetten: Für jeden das richtige Bett

Bei Möbel Inhofer finden Sie eine gigantische Auswahl an Schlafzimmerbetten für jeden Geschmack. Eine Vielzahl an unterschiedlichen komfortablen Bettenmodellen garantiert ein einzigartiges Schlaferlebnis. Für die Wahl Ihres Bettes ist nicht nur allein das Design entscheidend, auch die Funktionalität darf nicht außer Acht gelassen werden. Was für einen Stil verfolgen Sie in Ihrem Schlafbereich? Soll das Bett passend zum Landhausstil, zum Industrie-Stil, zum modernen Stil, zum Skandinavischen Stil oder zum klassischen Stil passen? Wählen Sie zwischen klassischen Bettgestellen mit Lattenrost, Boxspringbetten, Polsterbetten, robusten Metallbetten und vielen mehr. Desweiteren empfehlen wir Ihnen eine Checkliste vor dem Bettenkauf. Was gefällt Ihnen am jetzigen Bett nicht, was soll das neue Bett leisten können, wie viele Stunden schlafen Sie durchschnittlich pro Nacht? Verbringen Sie auch außerhalb des Schlafs viel Zeit im Bett mit Lesen, Fernsehen usw.? Wie viele Personen schlafen bei Ihnen im Bett? Leiden Sie an Rückenschmerzen? Wie viel Platz haben Sie für das Bett zur Verfügung? Kommt genügend Luft an die Matratze? Was ist Ihre Schlafposition? Benötigen Sie eine Matratzenunterlage, einen Topper oder einen abnehmbaren, waschbaren Bezug? Benötigen Sie eine Übergröße für Ihr Bett? Vor dem Kauf eines Bettes sollten Sie sich unbedingt über die gerade angesprochenen Punkte Gedanken machen, um die Auswahl im Vorfeld einzugrenzen.

Inhaltsverzeichnis

Die Bettarten und ihre Unterschiede

Wählen Sie Ihr Traumbett aus einer großen Auswahl an verschiedensten Bettarten und Schlafsystemen aus.
  • Boxspringbetten
    Boxspringbetten besitzen durch den speziellen Aufbau einen besonders hohen Liegekomfort und sind wesentlich höher, als andere Betten. Dies macht den Ein- und Ausstieg sehr viel komfortabler als herkömmliche Bettenmodelle. Das Boxspringbett besitzt eine Box mit Federung meist einen separaten Topper, einem großzügigen Kopfteil und Füße. Boxspringbetten werden meist aus Holz, Metall oder Kunststoff gefertigt.
  • Polsterbetten
    Polsterbetten überzeugen in puncto Gemütlichkeit auf voller Linie. Bettrahmen und Kopfteil sind weich gepolstert. Zudem verfügen viele Polsterbetten über großzügige Bettkästen wodurch auch in kleineren Schlafzimmern genügend Stauraum zur Verfügung steht. Polsterbetten integrieren sich perfekt in die unterschiedlichsten Stilrichtungen, da die Auswahl von geradlinigen Modellen in einfachen Farben bis hin zu Bettmodellen in knalligen Farben reicht.
  • Futonbetten
    Inspiriert durch die japanische Wohlkultur haben sich Futonbetten aus dem einfach Schlafen mit zwei Matratzen auf dem Boden heraus entwickelt. Dementsprechend besteht ein Futonbett aus natürlichen Materialien wie Kernbuche, Kirschbaum, Nussbaum und weitere Holzarten und besticht durch die niedrige Einstiegshöhe und dem bodennahen Schlaferlebnis. Futonbetten lassen sich wunderbar in die unterschiedlichen Stilrichtungen integrieren. Des Weiteren haben wir im Möbel Inhofer Onlineshop viele weitere Bettenmodelle, von klassisch bis modern für Ihr individuelles Schlaferlebnis. Lassen Sie sich inspirieren. Wir beraten Sie gerne.

Ihr Bett zum Träumen und Entspannen

Schlafen Sie wie auf Wolken und versinken Sie in Ihrer Traumwelt. Mit den Betten von Möbel Inhofer ist ein wundervolles Schlaferlebnis vorprogrammiert. Aber nicht nur alleine das Bettgestell ist entscheidend für einen entspannten Schlaf. Es kommt vielmehr auf das harmonische Zusammenspiel von Bettgestell, Lattenrost und Matratze an. Bei der Matratze können Sie zwischen einer Kaltschaummatratze, Taschenfederkernmatratze oder einer Gelmatratze wählen. Benötigen Sie eine Matratze für ein Einzelbett oder ein Doppelbett? Bei der Matratzenwahl sollte des Weiteren auf das eigene Gewicht, die bevorzugte Liegeposition und die Körperform geachtet werden. Lassen Sie sich von unserer großen Matratzenauswahl inspirieren und schlafen Sie entspannt.

Optimales Bett wählen für einen gesunden Schlaf

Voraussetzung für guten Schlaf ist neben einer ungestörten Umgebung vor allem das richtige Bett. Immerhin rund ein Drittel seiner Lebenszeit verbringt der Mensch im Schlaf und somit im Bett. Damit Ihr Bett einen möglichst gesunden Schlaf ermöglicht, sollte es verschiedene Bedingungen erfüllen.
Etwa die Hälfte aller Menschen in den Industrienationen schläft schlecht. Das ist das Ergebnis einer Studie, bei der Personen in sechs Industriestaaten zu ihrem Schlafverhalten befragt wurden. Schlechter Schlaf oder zu wenig Schlaf macht auf Dauer krank. Das ist wissenschaftlich erwiesen. Eine wichtige Voraussetzung für gesunden Schlaf ist ein gutes und vor allem passendes Bett. Zum Bett zählen insbesondere:
  • Bettgestell
  • Lattenrost
  • Matratze
Alle drei Komponenten bilden eine Einheit und müssen daher aufeinander abgestimmt sein.
  • Das richtige Maß
    Ihre Körpergröße bestimmt die Länge Ihres Bettes. Das Bett sollte etwa 20 bis 30 Zentimeter länger sein, als sie groß sind. Ist das Bett zu kurz, nimmt der Körper im Schlaf automatisch eine Ausweichstellung ein und Sie ziehen zum Beispiel die Beine an. Doch solche Haltungen können den Schlaf beeinträchtigen.
    Die Breite des Bettes hängt davon ab, ob Sie alleine oder mit Ihrem Partner darin schlafen. Für eine Person alleine sollte ein Bett mindestens 90 Zentimeter breit sein. Für zwei Personen sollte das Bett mindestens eine Breite von 160 Zentimetern haben. Prinzipiell gilt, dass ein Bett lieber zu groß als zu klein sein sollte. Im Zweifelsfall und wenn Sie ausreichend Platz haben, sollten Sie sich für eine größere Variante entscheiden.
    Das dritte wichtige Maß eines Bettes ist die Höhe. Sie beträgt standardmäßig 50 Zentimeter. Für die meisten Menschen ist diese Höhe passend. Bei niedrigeren Betten kann insbesondere Personen mit Rücken- oder Knieproblemen das Aufstehen schwerfallen.
  • Lattenrost & Matratze
    Für den optimalen Schlafkomfort müssen Lattenrost und Matratze aufeinander abgestimmt sein. Die beste Matratze nützt nichts, wenn sie auf einem minderwertigen oder durchgelegenen Lattenrost liegt. Je nach Kombination von Matratzentyp und Lattenrost kommt den jeweiligen Bestandteilen eine unterschiedliche Bedeutung zu. Bei Schaum- und Latexmatratzen ist der Lattenrost maßgeblich für die Liegeeigenschaften verantwortlich. Dagegen hat bei Federkernmatratzen der Lattenrost eine untergeordnete Bedeutung.
  • Das Bettgestell – am besten aus Holz
    Traditionell sind Betten aus Holz gefertigt. Aus gutem Grund. Holzbetten sind vielseitig und haben zahlreiche positive Eigenschaften, die einen gesunden Schlaf unterstützen:
    Raumklima und Atmosphäre: Holz hat durch seine feuchtigkeitsregulierende Eigenschaft einen positiven Einfluss auf das Raumklima. Außerdem erzeugt der natürliche Werkstoff eine angenehme und natürliche Atmosphäre im Schlafzimmer. Zirbenholz gilt für Betten als ausgesprochen vorteilhaft. Es enthält spezielle ätherische Öle, die einen guten und erholsamen Schlaf fördern sollen.
    Metallfreie Konstruktion:
    Betten aus Massivholz lassen sich komplett ohne Metall bauen. Das hat auch den Vorteil, dass Sie den Elektrosmog in Ihrem Schlafzimmer reduzieren. Elektrosmog gilt ebenfalls als mögliche Ursache für schlechten Schlaf.
Fazit: das Bett hat einen entscheidenden Einfluss auf die Schlafqualität. Größe, Lattenrost und Matratze müssen aufeinander abgestimmt sein und an Ihre Bedürfnisse angepasst sein. Betten aus Holz profitieren von den positiven Eigenschaften dieses natürlichen Werkstoffes.