Polstermöbel von Bretz: kreative Unikate

Die Marke Bretz existiert schon seit 1895. Der Möbelhersteller mit Sitz in Gensingen produziert Polstermöbel und Wohnmöbel mit modernem, individuellem Charakter. Entdecken Sie die einzigartig kreativen Entwürfe der Brüder Bretz in unserem Sortiment und bereichern Sie Ihren Wohnraum mit einer gelungenen Mischung aus Phantasie, Leidenschaft und Tradition.

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
-27%
2-Sitzer "Napali"
A11092800
Bretz

2-Sitzer "Napali"

statt 4.680,00 € *
3.398,00 € *
Ecksofa
11249100
Bretz

Ecksofa

6.402,00 € *
-38%
Couchtisch "Meera"
A12229900
Bretz

Couchtisch "Meera"

statt 1.298,00 € *
798,00 € *

Die Geschichte der Marke Bretz

Gründervater der Marke ist Johann Bretz, der auf einem Hof in Gensingen den Entschluss fasste, Polstermöbel und Matratzen zu produzieren. Der Sohn des Gründers investierte in den Ausbau des Betriebes und beschäftigte zu Beginn des Krieges bis zu 100 Mitarbeiter. Der Zweite Weltkrieg war ein Rückschlag für die Produktion: Bei insgesamt acht Luftangriffen wurde der Betrieb für Polster- und Wohnmöbel völlig zerstört. Trotzdem gelang es der Familie Bretz, den Betrieb wieder aufzubauen. Der Erfolg ließ nicht lange auf sich warten und zwischenzeitlich stellten 1800 Mitarbeiter Polstermöbel her. Die Wirtschaftskrise Ende der achtziger Jahre war ein weiterer Rückschlag. Das Familienmitglied Karl-Fritz Bretz steckte jedoch viel Herzblut in den wiederholten Wiederaufbau des Unternehmens ab 1987. Seine Söhne, Hartmut und Norbert Bretz, hatten zunächst wenig Interesse am Thema Wohnmöbel. Mit seiner Leidenschaft konnte ihr Vater sie jedoch schnell für das Unternehmen gewinnen. Statt sich auf die bloße Mitarbeit zu beschränken, lieferten die beiden Söhne schließlich ganz neue und eigensinnige Impulse, die das Polstermöbelgeschäft der Marke Bretz mit viel Kunst und Kreativität beflügelten. Die neue Richtung war ein Erfolg für die Marke. Schrill, bunt, verrückt und doch traditionell: Die Wohnmöbel von Bretz sind heute eine kreative Bereicherung für jeden Wohnraum. In seinen Kollektionen präsentiert das Unternehmen eine bunte Vielfalt an Wohn- und Polstermöbeln sowie Accessoires.

Künstlerische Wohnmöbel „Made in Germany

Von extravagant und wagemutig bis stilvoll-elegant und traditionell: Die Sofas des Unternehmens sind in jedem Wohnraum ein Highlight und ein Garant für Gemütlichkeit. Einzigartige Wohnmöbel bringt Bretz auch in Ihr Schlafzimmer. Designer wie Meera Rathai haben für Bretz unübertroffen kreative Modelle geschaffen, die das Unternehmen mit innovativen Funktionen kombiniert. Im Polstermöbel-Sortiment zu finden, sind auch die passenden Matratzen. In der Kategorie Dinieren & Konferieren zusammengefasst, bietet Bretz extravagante Tische und Stühle, die Metall und Stoff verspielt und mit traditionellem Touch kombinieren. Glas und Metall sind zwei der Materialien, die der Hersteller für Couch- und Beistelltische nutzt. Seine wunderbaren Teppichkreationen lässt der Hersteller in einer kleinen Fabrik nahe Neu-Delhi produzieren. Dank Eigensinnigkeit und außergewöhnlichen Farb- und Formkombinationen harmonieren die Teppiche mit jedem Wohn- und Polstermöbel des Unternehmens. Wer seine Wohnmöbel mit ausgefallenen Accessoires aufpeppen möchte, findet im Sortiment eine Vielzahl an Kissen. Sämtliche Möbel fertigt Bretz ausschließlich in Deutschland und per Hand. Das Ergebnis ist eine Vielfalt an Farben, Formen und Polstern. Heute gilt die Marke als weltweit führender Hersteller von in Deutschland produzierten Designermöbeln und Art-Sofas. Überzeugende Einzigartigkeit, mutiges und emotionales Design und ausgewählte Materialien machen jedes Polstermöbel von Bretz zu einem Unikat.

Wir sind für Sie da