Gartenmöbel

Titel-Banner-Bild zu Möbel-Gütepass - Gartenmöbel
Titel-Banner-Bild zu Möbel-Gütepass - Gartenmöbel
Allgemein (Balkon- / Terrassenmöbel) 

Es gibt kaum Außenmöbel, die in unseren Wetterregionen ganzjährig und ohne Schutz draußen stehen oder gelagert werden können, ohne dass sie mehr oder weniger Schaden erleiden. Über die Wintermonate sollten sie zumindest gut abgedeckt bzw. frostsicher abgestellt sein. Beachten Sie dazu die Herstellerangaben.

Aufstellen 

Ob Klappmöbel oder stapelbare Möbel, auch hier muss alles waagerecht ausgerichtet sein. Bei schief stehenden oder ungleichmäßig belasteten Teilen kann es zu Schäden kommen. Ist Ihr Balkon- oder Terrassenboden nicht ganz gerade, dann sollte unterlegt werden. Bitte denken Sie daran, diese Möbel sind meist nicht winterfest.

Pavillondach / Schirm usw. 

Bitte beachten Sie, dass dieser als Sonnenschutz gedacht ist und als Regenschutz nicht geeignet ist. Im Winter unbedingt innen lagern. Schirme bei längerer Nichtnutzung bitte lichtecht abdecken, da sonst Streifen entstehen.

Reinigung und Pflege 

Egal, ob sogenannte „wetterfeste“, pflegeleichte Kunststoffe oder Naturholzmöbel – ganz ohne Unterhaltspflege geht es trotzdem nicht. Sonne, Staub, Umwelteinflüsse, Tabakrauch und Schweiß beanspruchen das Material. Fett sowie Speise- oder Getränkereste sollten auf jeden Fall sofort entfernt werden. Reinigen Sie Ihre Möbel regelmäßig. Naturholzmöbel müssen evtl. nachgeölt werden, die Herstellerbeschreibung ist auch hier zu beachten. Achtung: Massivholz ist im feuchten/ nassen Zustand besonders druckempfindlich. Tisch und Stühle bei Nichtnutzung am besten Schräg stellen, damit nach Regenschauern das Wasser abfließen kann.